Kirgisistan

Schule-Gymnasium Nr. 2 Namens V.P. Chkalov

Allgemeine Informationen zur Schule 

 
Schulname: Schule-Gymnasium Nr. 2 Namens V.P. Chkalov
 
Land: Kirgisistan
 
Schulanschrift: Lenina 46
722600 Naryn, Kirgisistan
Tel.: +996 3522 50950
 
Anzahl der Schülerinnen und Schüler: 1.792
 
Anzahl der Lehrerinnen und Lehrer: 90
 
Abschlüsse: Mittlere Reife; Hochschulzugangsberechtigung
 
Ansprechperson PASCH: Franziska Schlettig (Expertin für Unterricht des Goethe-Instituts Almaty, Kasachstan)
Franziska.Schlettig@goethe.de
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen: PASCH-Schulen in Kirgisistan
Nationales Gymnasium für Informatik Nr. 5, Bischkek
Goethe-Gymnasium Nr. 23, Bischkek
Schulkomplex Nr. 69, Bischkek
Herman-Gmeiner-Schule, Bischkek
Gymnasium Nr. 3, Talas
Mittelschule Nr. 1, Tokmok
Mittelschule Rot Front
Mittelschule Nr. 1, Karakol
Aga Khan Schule, Osh

PASCH-Schulen in Kasachstan
Schule Nr. 62, Astana
Schule Nr. 7, Astana
Schule Nr. 5, Kokschetau
Schule Nr. 1, Kokschetau
Schule Nr. 39, Pawlodar
Schule Nr. 36, Pawlodar
Schule Nr. 3, Karaganda
Schule Nr. 27, Almaty
 
 

Schulsteckbrief 

An der Seidenstraße

Unsere Schule befindet sich in Naryn, einer Stadt im Zentrum von Kirgisistan, einem beeindruckenden Gebirgsland in Zentralasien. Die Stadt Naryn liegt auf einer Höhe von 2.000 Meter über dem Meeresspiegel und war früher eine Station auf der berühmten „Seidenstraße“, einem Netz wichtiger Handelswege –noch heute führt die Fernstraße nach China durch unsere Stadt.

Die Stadt Naryn hat zwar nur etwa 50.000 Einwohner, aber davon sind 10.000 Schülerinnen und Schüler, die an neun städtischen Schulen lernen. Sie können an der Staatlichen Universität Naryn weiter studieren, und zukünftig auch an der Aga Khan Universität von Zentralasien, die gerade entsteht.

Unsere Schule

Unsere Schule wurde 1932 gegründet, und nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie nach dem berühmten sowjetischen Piloten V.P. Chkalov benannt. Zum 75. Jubiläum wurde unserer Schule die höchste Auszeichnung der kirgisischen Regierung verliehen.

Jedes Jahr nehmen unsere Schülerinnen und Schüler erfolgreich an städtischen, regionalen und nationalen Olympiaden in allen Fächern teil. Wir sind auch sehr stolz auf die Absolventinnen und Absolventen unserer Schule, unter denen viele wichtige Politiker, Akademiker, Manager, Ärzte und Lehrer, aber auch Sportler und Künstler sind. Sie alle haben noch eine enge Beziehung zu ihrer ehemaligen Schule.

Die Schule hat zwei Gebäude, eine Grundschule und eine Oberschule. Es gibt 49 Klassenräume, eine Bibliothek, eine Sporthalle, einen Speisesaal sowie zwei Computerräume und Zentren für neue Technologien und Ökologie. Außerdem wurden Sprachzentren für Kirgisisch, Russisch, Deutsch und Englisch eingerichtet – diese  Sprachen werden in unserer Schule gelehrt.

Deutsch hat Tradition

In 27 Klassen lernen unsere Schülerinnen und Schüler die deutsche Sprache. Deutsch wird als 1. und als 2. Fremdsprache unterrichtet. Seit 2008 ist unsere Schule Teil des PASCH-Netzwerks, und in diesem Rahmen arbeiteten unsere Schülerinnen und Schüler bereits an vielen Projekten mit, wie zum Beispiel:

  • Deine Stimme
  • Gletscher in Gefahr
  • Musik und Mode
  • Sonnenenergie
  • Schule für Ökologie
  • 25 Jahre Fall der Berliner Mauer
  • Deutsche Märchen
  • Unsere Kleidung
  • Meine Schultasche
  • Nostalgie - 25 Jahre
  • Musik - x
  • Was gefällt mir in Deutschland?
  • Klima - Musical
Wir lieben unsere Schule und sind stolz auf sie. Kommen Sie uns mal besuchen!  

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit