Katar

Deutsche Internationale Schule Doha

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Deutsche Internationale Schule Doha
 
Land: Katar
 
Schulanschrift: Ibn Seena School Street 30
Al Maamoura Area
Internet: www.ds-doha.de
 
Anzahl der Schüler: 307
 
Abschluss: Hauptschulabschluss (Kl. 9), Mittlere Reife (Kl. 10), Gemischtsprachiges Internationales Bakkalaureate
 
Ansprechperson PASCH: Dirk Dillschneider
info@ds-doha.de
 
Schulkontakte: Deutsch-Luxemburgisches-Schengen-Lyzeum, Perl (Deutschland); Tariq Bin Ziyad Independent Secondary School, Doha (Katar)

Schulsteckbrief 

Kindergarten der Deutschen Internationalen Schule Doha

„Kinder brauchen Wurzeln und Flügel“, sagte bereits Goethe. Im Kindergarten der Deutschen Internationalen Schule Doha orientieren wir uns am Thüringer Bildungsplan und setzen ihn mit dem situationsorientiertem Ansatz um. Unsere Pädagogik hat zum Ziel, die Kinder ganzheitlich mit Herz, Kopf und Hand in ihrer individuellen Entwicklung zu begleiten und zu fördern.

Sprachenkonzept

Alle Schülerinnen und Schüler lernen bereits in Klassenstufe 1 neben Deutsch auch Arabisch und Englisch, ab Klassenstufe 5 können sie auch Französisch hinzuwählen. Die Klassen werden binnendifferenziert unterrichtet, das heißt alle Schülerinnen und Schüler, ganz gleich ob sie als Haupt-, Real- oder Gymnasialschüler eingestuft wurden, werden im Klassenverband in allen Fächern unterrichtet.

Fördern und fordern an der Deutschen Internationalen Schule Doha

Die Deutsche Internationale Schule Doha wird sukzessive zu einer Begegnungsschule ausgebaut. Die Vielfalt der Kulturen an unserer Schule und in unserem sozialen Umfeld prägt uns alle gemeinsam und bereichert unser Leben. Diese Verschiedenartigkeit ist eine große Chance, Barrieren abzubauen, die auch über körperliche Besonderheiten, das individuelle Lernverhalten oder Besonderheiten im sozialen Verhalten hinausgehen. Aus diesem Grund haben wir die Räumlichkeiten der Schule barrierefrei fortentwickelt. Andersartigkeit ist uns willkommen.

Die Schulausstattung

Unsere Außenanlagen sind großzügig, es gibt eine große Sporthalle, einen Kinderbereich mit Kletterhügel und Spielgeräten, Tribünen, Fußball-, Streetball- und Beachvolleyballanlagen. Da die Schule auch über ein freiwilliges Nachmittagsangebot in der Grundschule verfügt, sind Sportanlagen und Ruhezonen – wie zum Beispiel die Bibliothek oder der Spielraum – vorhanden.


Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit