Kasachstan

Gymnasium Kornejewka

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Gymnasium Kornejewka
 
Land: Kasachstan
 
Schulanschrift: Prospekt Mira 6
150509 Kornejewka / Kasachstan
 
Anzahl der Schüler und Kinder: 146 Schüler in der Schule und 60 Kinder im Kindergarten
 
Anzahl der Lehrer, Erzieherinnen und weitere Mitarbeiter: 37 Lehrer, 7 Erzieherinnen (im Kindergarten und Internat) und 36 weitere Mitarbeiter
 
Abschlüsse: ENT – Prüfung (Kasachisches Abitur) nach der 11. Klasse; DSD A2/B1 (DSD I) – Prüfung im Verlauf der 9. Klasse; DSD B2/C1 (DSD II) – Prüfung im Verlauf der 11. Klasse;
 
Ansprechperson PASCH: Ludmila Barabasch (Schulleiterin)
st.lorenz.dir@rambler.ru

Marcus Engel (FSB)
777me@gmx.de
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen oder zu Schulen in Deutschland: Zu anderen DSD-Schulen in Kasachstan, besonders zu Schule 46 in Astana (regelmäßiger Schüleraustausch); Leopold Figej – Schule, Blindenmarkt / Österreich

Schulsteckbrief 

Das Gymnasium Kornejewka (bis September 2012 Sankt Lorenz-Schule) befindet sich im Dorf Kornejewka im Norden Kasachstans, rund 120 Kilometer südwestlich von der Gebietshauptstadt Petropawlowsk.

1996 gründete Lorenz Gawol, ein Priester aus Berlin, gemeinsam mit Vladimir Gorelik, einem Lehrer aus Kornejewka, unsere Schule – nicht nur, um der jungen Generation in einer ländlichen Region Nordkasachstans eine gute Ausbildung zu vermitteln, sondern auch, um die Schülerinnen und Schüler zu vielseitig entwickelten Persönlichkeiten heranzubilden. Seit der Anfangszeit spielen deshalb, neben dem eigentlichen Unterricht, Faktoren wie Werteerziehung und Persönlichkeitsbildung ebenso wie kreative, sportliche und kulturelle Veranstaltungen eine besondere Rolle.

Alle Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen, Schülerinnen und Schüler und weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gymnasiums tragen in der Schule, im Kindergarten und im Internat (das an das Gymnasium angeschlossen ist) gemeinsam zur Verwirklichung dieses Ziels bei. Dies zeigt sich auch durch die großen Erfolgen unserer Schülerinnen und Schüler bei Wettbewerben und Olympiaden im Bezirk und Gebiet der Republik Kasachstan, sowie durch die engagierte Teilnahme an vielen Konzerten und Veranstaltungen.

Kommunikative und interkulturelle Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler stehen bei uns schon früh im Vordergrund: Englisch wird ab der 1. Klasse unterrichtet, bereits ab der 2. Klasse kommt Deutsch hinzu.
2008 wurde unsere Schule in das DSD-Programm aufgenommen, und 2012 legten die ersten Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums das Deutsche Sprachdiplom auf den Stufen B2/C1 ab. Einige dieser Absolventinnen und Absolventen studieren seit dem Wintersemester 2012 in Wien. Seit 2013 kann an der Schule das DSD auch auf den Stufen A2/B1 absolviert werden.

Das Gymnasium Kornejewka wird auch in Zukunft daran arbeiten, seinen Schülerinnen und Schülern sowie Absolventinnen und Absolventen Perspektiven für den weiteren Lebens- und Berufsweg aufzuzeigen.


Bildergalerie 


PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit