Irak

Mazi Typical Secondary Schule, Dohuk

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Mazi Typical Secondary Schule, Dohuk
 
Land: Irak
 
Schulanschrift: Mazi Exemplary Secondary Schule
Hangwien Straße Nr. 3
Dohuk/Kurdistan
mazi.school@hotmail.com
 
Schulleiter: Herr Mohamed Abdelrahman Taha
 
Anzahl der Schüler: 288, davon 241 Deutschlernende in den Klassen 7 bis 10
 
Anzahl der Lehrer: 26, davon zwei Deutschlehrkräfte
 
Ansprechperson PASCH: Herr Cirdar Abdulrahman (Deutschlehrer)
cirdara@yahoo.de
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen: zu allen PASCH-Schulen im Irak

Schulsteckbrief 

Die Mazi Exemplary Secondary Schule in Dohuk wurde im Jahr 2006 gegründet, sie liegt im irakischen Autonomiegebiet Kurdistan. Dohuk ist die Hauptstadt der gleichnamigen Region, die Einwohnerzahl beträgt zurzeit ca. 200.000, meist bestehend aus Kurden. Die Stadt ist seit den 90er Jahren rasch gewachsen.

Umgeben ist Dohuk von Bergen entlang des Flusses Tigris. Die Universität von Dohuk, 1992 gegründet, ist ein renommiertes Zentrum für Lehre und Forschung im Irak.

Dohuk hat auch schon Partnerstädte in aller Welt, so unter anderem seit 2006 die Stadt Gainesville in Florida/USA.

Ab der 7. Klasse lernen die Schülerinnen und Schüler an der Mazi Schule Deutsch. Es sind Schüler, die unter vielen anderen aufgrund ihrer sehr guten Leistungen und ihrer guten Qualifikation ausgewählt worden sind. Das zeigt sich auch daran, dass die Schüler neben Deutsch noch Arabisch und Englisch als Fremdsprachen lernen.

Die Schule pflegt enge Kontakte zu den anderen drei PASCH-Schulen im Irak und würde sich freuen, Partnerschaften mit anderen PASCH-Schulen auf der Welt zu schließen.


Bildergalerie 


PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit