China

Jiaxing No. 5 High School

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Jiaxing No. 5 High School
 
Land: China
 
Schulanschrift: 1922 Shuangxi Straße
Nanhu Bezirk
Jiaxing
Provinz Zhejiang
Internet: www.jxdwgz.com
 
Anzahl der Schüler: 1.840
 
Anzahl der Lehrer: 160
 
Abschluss: Chinesische Hochschulreife
 
Ansprechperson PASCH: Gundula Meyer-Oehring
shanghai@auslandsschulwesen.de
 
Schulkontakte: Johannes-Kepler-Gymnasium in Reutlingen, Friedrich-List-Gymnasium in Reutlingen, Gymnasium Südstadt in Halle

Schulsteckbrief 

Schule

Die Jiaxing No. 5 High School befindet sich in der bezirksfreien Stadt Jiaxing im Norden der Provinz Zhejiang, in der Nähe von Shanghai. Im Jahr 2004 wurden die zwei Mittelschulen Wangdian und Hongbo zur Jiaxing No. 5 High School zusammengelegt. Die Schule besitzt einen schön bepflanzten und gut gepflegten Schulcampus, der für eine angenehme Lernatmosphäre sorgt.

Fremdsprachenprojekte

Mit dem Aufbau einer eigenständigen deutschen Abteilung im Jahr 2010 begann an der Jiaxing No. 5 High School das Programm zum Erwerb des Deutschen Sprachdiploms I (DSD I). Seitdem wird in jedem Jahrgang eine DSD-Klasse mit etwa 20 Schülern betreut. Die drei chinesischen Lehrkräfte werden die meiste Zeit über von Schulassistentinnen und -assistenten im Rahmen des „kulturweit“-Programms unterstützt. Seit September 2011 arbeitet zusätzlich eine Bundesprogrammlehrkraft (BPLK) an der Schule. Jedes Jahr können die DSD-Schüler/innen die DSD I-Prüfung ablegen.

Interkulturelle Kommunikation

Seit 2008 bestehen Schulpartnerschaften mit dem Johannes-Kepler-Gymnasium und dem Friedrich-List-Gymnasium in Reutlingen sowie dem Gymnasium Südstadt in Halle. Mit den drei Partnerschulen wird jedes Jahr ein Austausch organisiert. Dabei werden die besuchenden Schulklassen in Gastfamilien der chinesischen bzw. der deutschen Schüler/innen untergebracht, wodurch freundschaftliche Kontakte geknüpft und gefestigt werden.

Die Gastschüler/innen erwartet ein abwechslungsreiches Programm. So wird gemeinsam der Unterricht besucht, Sport getrieben, traditionelles Kunsthandwerk ausprobiert, es werden landestypische Speisen gekocht und natürlich Sehenswürdigkeiten besichtigt, was allen Beteiligten viel Spaß bereitet.

Weitere Besonderheiten

Neben den Deutschklassen sind insbesondere die Kunstklassen ein Aushängeschild der Schule, denn pro Jahrgang werden unsere Kunstschüler von bekannten Hochschulen in China aufgenommen. Des Weiteren sind neue Bildungsgebäude und alle Arten von Kunstunterricht in Planung.


Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit