China

Zweite Fremdsprachenschule Taiyuan

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Zweite Fremdsprachenschule Taiyuan
 
Land: VR China
 
Schulanschrift: Oberstufe: 太原市 杏花岭区 坝陵北街2号
Unterstufe: 太原市 杏花岭区 国师街23号
Internet: www.sxty18.com
 
Anzahl der Schüler: 2.200
 
Anzahl der Lehrer: 250
 
Abschluss: Gaokao (Hochschulreife)
 
Ansprechperson PASCH: 崔李静 (Cui Lijing)
cuilijing.gut@163.com

Schulsteckbrief 

Fremdsprachen in Taiyuan

An der Zweiten Fremdsprachenschule Taiyuan erlernen die Schüler und Schülerinnen neben Englisch noch mindestens eine weitere Fremdsprache. Sie können hier zwischen Deutsch, Russisch, Französisch und Koreanisch wählen. Muttersprachliche Fachkräfte aus den verschiedenen Ländern unterstützen die chinesischen Lehrer bei ihrer Arbeit. In der Unterstufe werden die Sprachen fünfstündig, in der Oberstufe siebenstündig unterrichtet.

Der Fachbereich Deutsch

An der Zweiten Fremdsprachenschule Taiyuan haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an der ‚DSD I’- und der ‚DSD II’-Prüfung teilzunehmen. Nach bestandener Prüfung haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in Deutschland zu studieren. 89 Schüler und Schülerinnen lernen Deutsch als erste Fremdsprache, 700 lernen Deutsch als zweite Fremdsprache (einstündig).

Aktivitäten des Fachbereichs

Neben dem Unterricht gibt es noch vielfältige weiter Möglichkeiten für die Schüler, die deutsche Sprache zu erlernen. Seit 2011 gibt es einen Schüleraustausch mit dem Marion Dönhoff Gymnasium in Hamburg, der alle zwei Jahre stattfindet. Darüberhinaus nimmt die Schule regelmäßig an Wettbewerben wie „Jugend debattiert in China“ oder der Deutscholympiade teil. In diesem Jahr konnten sich zwei Schülerinnen im Regionalfinale von „Jugend debattiert“ für die Endausscheidung in Shanghai qualifizieren, die im Mai stattfinden wird. Außerdem werden weitere Veranstaltungen wie z.B. Filmabende angeboten, und deutsche Feste wie Weihnachten werden gefeiert.

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit