China

Fremdsprachenmittelschule Lanzhou

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Fremdsprachenmittelschule Lanzhou
 
Land: VR China
 
Schulanschrift: Nummer 156, Jiuquan Straße, Chengguan Bezirk, Lanzhou, Gansu Provinz, China
Internet: www.lzfls.cn
 
Anzahl der Schüler: ca. 1.700
 
Anzahl der Lehrer: 141
 
Abschluss: normale Oberschule
 
Ansprechperson PASCH: Ren Yanni
yenny601@126.com

Schulsteckbrief 

Die Fremdsprachenmittelschule Lanzhou wurde 1964 gegründet. Sie ist eine der 22 vom Schulamt anerkannten Fremdsprachenmittelschulen und auch die früheste errichtete Schule im Nordwesten der fünf Provinzen Chinas.

Es gibt momentan 34 Klassen, etwa 1.700 Schüler und 141 Lehrer. Die Schule liegt im Zentrum von Lanzhou in einer schönen Umgebung. Seit Jahren nimmt unsere Schule die chinesischen Schulrichtlinien sehr ernst – Forschung und Technik stehen im Fokus, und die Schule ist an Menschen orientiert.

Außerdem legt die Schule großen Wert auf Fremdsprachen. Um einen Kulturaustausch zu ermöglichen und damit die Schule zu einem Fenster zur Welt zu machen, wird außer Englisch auch Deutsch und Französisch untererrichtet. Momentan gibt es jeweils drei Deutsch- und Französischklassen, etwa 70 Schüler lernen Deutsch.

Unsere Schule bietet den Schülern viele Aktivitäten, z.B. als freiwillige Helfer für Straßentiere. Im Mai findet jedes Jahr das Kulturfest der Fremdsprachen in unserer Schule statt, im September gibt es ein Sportfest und im November den Vortragswettbewerb der Fremdsprachen. Und in diesem Schuljahr hat eine Schülerin an der Deutsch-Olympiade in Shanghai teilgenommen.


Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit