China

Die angeschlossene Schule der Wuhan Universität

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Die angeschlossene Schule der Wuhan Universität
 
Land: China
 
Schulanschrift: Bayi Straße
Wuchang Bezirk
Wuhan
China 430072
Internet: www.fuzhong.whu.edu.cn
 
Anzahl der Schüler: 2.600
 
Anzahl der Lehrer: 200
 
Ansprechperson PASCH: Fr. Yang Xi
yangxi_yx@yeah.net
 
Schulkontakte: Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium Bayreuth, Gymnasium Adolfinum Moers

Schulsteckbrief 

Die Wuda Fuzhong ist eine Mittelschule in Wuhan, der Hauptstadt der Provinz Hubei in China. Sie ist an die Universität Wuhan angegliedert und wird vom Ministerium für Bildung verwaltet. In China gibt es nur wenige Schulen, die direkt dem Bildungsministerium unterstehen.

Die Wuda Fuzhong wurde 1916 gegründet und hat somit eine fast 100-jährige Tradition in Wuhan. Etwa 2.600 Schülerinnen und Schüler besuchen die Schule in den Klassen 6 bis 12. Sie werden von 200 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet. Neben Englisch als erster Fremdsprache werden ab der 7. Klasse auch die Sprachen Spanisch, Französisch und Deutsch angeboten.

In der 7. Klasse beginnt der Deutschunterricht mit acht Wochenstunden. Zurzeit unterrichten vier Lehrkräfte die 250 Schülerinnen und Schüler in den Deutschklassen 7 bis 11. Die Schule nimmt auch am Programm für die Verleihung des deutschen Sprachdiploms teil – im Jahr 2012 haben erstmals Schülerinnen und Schüler an der DSD-I Prüfung teilgenommen und erfolgreich abgeschlossen.

Neben dem regulären Unterricht findet außerdem die „deutsche Ecke“ statt, in der die Kinder und Jugendlichen Gelegenheit haben, sich außerhalb des Unterrichts mit der deutschen Sprache und Kultur auseinanderzusetzen. Zudem pflegt die Mittelschule gute Kontakte zur ihren drei Partnerschulen in Deutschland. Dadurch kann jedes Jahr ein Schulaustausch angeboten werden, der für alle Beteiligten sehr bereichernd ist. Im Gegenzug erhält die Schule Besuch von deutschen Schulklassen und bietet somit Gelegenheit zum interkulturellen Austausch sowohl in China als auch in Deutschland.

Das Deutschkollegium bemüht sich außerdem um Projekte mit Deutschland. Zurzeit findet etwa das „Klima-Macher“-Projekt in Kooperation mit einer deutschen Partnerschule statt.

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit