China

Shenyang Equipment Manufacturing Engineering School

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

 
Schulname: Shenyang Equipment Manufacturing Engineering School
 
Land: VR China
 
Schulanschrift: No.16 Zhaogongbei Street,
Tiexi District
110026 Shenyang, China
Internet: www.syeme.com
 
Anzahl der Schüler: ca. 11000
 
Anzahl der Lehrer: ca. 600  
 
Abschlüsse: Hochschulzugangsberechtigung
 
PASCH-Kontaktperson: Frau Ma Yan
mayan_hello@126.com
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen: PASCH-Schulen in Nordchina
 
 

 

Schulsteckbrief 

Die Shenyang Equipment Manufacturing Engineering School (SEMES) ist die größte Berufsschule in der Provinz Liaoning. Die Schule entstand 2003 durch den Zusammenschluss mehrerer Berufsschulen. Über 11.000 Berufsschüler besuchen jetzt die Schule: davon 8.000 Berufsmittelschüler, die zwischen 16 und 18 Jahre alte sind und 3.000 Schüler der Berufsschul-Colleges, die zwischen 19 und 21 Jahre alt sind. Mehr als 4.000 Schüler leben in den Wohnheimen der Schule.

Die Ausbildung an der Schule

Die Schüler besuchen die Schule zwei Jahre lang. Während dieser Zeit erhalten sie nach einem verbindlichen Rahmenplan eine Allgemeinbildung (z. B. Englisch, Politik, Chinesische Literatur) und werden gleichzeitig entsprechend der von ihnen gewählten Ausbildungsberufe in Theorie und Praxis unterwiesen. Im Anschluss an die zwei Jahre in der Schule schließt sich ein obligatorisches einjähriges Betriebspraktikum an.

SEMES unterhält beste Beziehungen zu großen chinesischen Staatsbetrieben in Shenyang und verfügt über Kontakte zu deutschen und internationalen Unternehmen. Der deutsche KFZ-Zulieferer „Würth“ hat eine Patenschaft für PASCH-Klassen übernommen und betreibt außerdem in den Räumlichkeiten von SEMES eine eigene Werkstatt. Diese wurde 2009 von Ministerpräsident Wen Jiabao besichtigt.

PASCH-Netzwerk

Ins PASCH-Netzwerk aufgenommen wurde die Schule während der Veranstaltung „Deutschland und China: Gemeinsam in Bewegung“ im Juni 2009 in Shenyang. Die ersten Kontakte zu anderen PASCH-Schulen entstanden auf zwei PASCH-Fortbildungsveranstaltungen, die im März 2009 an der Mittelschule der Volksuniversität China in Peking durchgeführt wurden. Teilnehmer waren Lehrer von mehr als 10 PASCH-Schulen Nordchinas. Außerdem kam es während des 14tägigen PASCH-Sommerkurses im August 2009 am Goethe-Institut Peking zu einem regen Austausch zwischen den Lehrern der PASCH-Schulen.


Bildergalerie 

 
 
 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit