USA

Chamblee Charter High School

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Chamblee Charter High School
 
Land: USA
 
Schulanschrift: 3688 Chamblee-Dunwoody Road
Chamblee
GA, 30341

Internet: www.chambleehs.dekalb.k12.ga.us/
 
Anzahl der Schüler: 1.370
 
Anzahl der Lehrer: 80
 
Ansprechperson PASCH: Uwe Neuhaus
uwe_neuhaus@dekalbschoolsga.org

Schulsteckbrief 

„The mission of Chamblee Charter High School is to foster excellence by promoting the intellectual, social, and moral growth and physical health of every student.“

Die CCHS ist eine so genannte Magnetschule – von den gut 1.400 Schülern sind etwa ein Drittel im Magnetprogramm für Hochbegabte (high achievers). Dieses Programm beginnt in der Grundschule in der 4. Klasse. Deutsch ist die designierte erste Fremdsprache und Pflichtfach für alle Magnetschüler bis zur 10. Klasse. Ein besonderer Schwerpunkt der Schule liegt auf STEM – Wissenschaft, Technologie, Ingenieurswesen und Mathematik.

Der Schultag beginnt um 8:15 Uhr und endet um 15:20 Uhr, die Schüler haben also einen siebenstündigen Tag. Neben den Pflichtkursen ist die hohe Zahl von Leistungskursen für unsere Schule bezeichnend, zurzeit werden 22 verschiedene Leistungskurse angeboten. Deutsch und Mathematik sind seit Jahren die Fächer mit den besten Leistungskursnoten.

Darüber hinaus ist die Schule für ihr großes Angebot an außerschulischen Aktivitäten wie etwa die Theater- und Robotics-AG bekannt. 2008 gewann unsere Fußballmannschaft die Landesmeisterschaft und war damit das erste Team an der Schule, das einen solchen Titel im Schulsport erringen konnte.

Geschichte

Die Schule wurde 1917 gegründet und ist die älteste im DeKalb County. 1996 erhielt die Schule den begehrten Titel einer „National School of Excellence“, und seit 2001 hat sie den Status einer „Charterschule“ und ist damit zum Teil unabhängig von Auflagen durch den Bezirk. 2012 wurde das alte Gebäude abgerissen – zu dem neuen Schulgebäude gehören ein Auditorium, ein Musiksaal, eine Sporthalle, eine Schwimmhalle und diverse Sportplätze.

Deutschunterricht

Seit 1987 ist Deutsch verpflichtend für alle Magnetschüler – drei Lehrkräfte an der Grundschule, vier an der Mittelschule und drei an der Oberschule sorgen dafür, dass den Schülern von der 4. bis zur 12. Klasse ein reichhaltiges Angebot an Kursen zur Verfügung steht. Viele Schüler entscheiden sich bereits in der 10. Klasse für den Leistungskurs und belegen in der 11. Klasse Deutsch V und im 12. Jahr Deutsch VI, an dessen Ende die Prüfung zum DSD II steht.

Seit 1999 hat unsere Schule einen Austausch mit dem Dürer-Gymnasium in Nürnberg, an dem jedes Jahr etwa 22 Schüler teilnehmen. Durch die Verbindung zum Theodor-Heuss-Gymnasium in Essen steht einigen Schülern die Möglichkeit offen, ein zweiwöchiges Praktikum bei einem Unternehmen (etwa bei Vodafone oder Sanha) in Deutschland zu machen. Ab Herbst 2016 ist ein alljährlicher Schüleraustausch mit dieser Schule geplant.

Seit 2012 ist die Schule Mitglied der PASCH-Initiative. Der 4. Platz bei dem Projekt Märchen-Film 2013 motiviert seitdem andere Schüler, regelmäßig an weiteren Projekten teilzunehmen.


Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit