USA

German International School Chicago

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: German International School Chicago
 
Land: USA
 
Schulanschrift: 1447 W Montrose Ave.
Chicago, IL 60613
Internet: www.germanschoolchicago.com
 
Anzahl der Schüler: 100
 
Anzahl der Lehrer: 10
 
Abschlüsse: Derzeit Internationale Vergleichsarbeiten (A1 und A2); angestrebt: DSD und IB
 
Ansprechperson PASCH: Petra Obritzberger
petra.obritzberger@gmx.at

Schulsteckbrief 

Die GISC unterrichtet nach dem Montessori-Ansatz und den hohen Anforderungen des International Baccalaureate Program. Sie fördert Eigenmotivation und Unabhängigkeit, entwickelt Selbstvertrauen und unterstützt Selbsterkenntnis. Die Schüler lernen in einer sie unterstützenden, individualisierten Lernumgebung, in der Neugier, Kreativität und ein globales Weltverständnis gefördert werden. GISC-Schüler sprechen fließend Deutsch und Englisch und fühlen sich in mehreren Kulturen zu Hause.

Das Ziel der Schule ist es, gebildete, verantwortungsbewusste, tolerante Weltbürger zu erziehen. In der GISC werden altersgemischte Klassen im Team von muttersprachlichen Lehrern unterrichtet. Diese sind Experten in ihren jeweiligen Fächern und gestalten das themenbezogene Curriculum gemeinschaftlich aus. Schüler lernen in Gruppen verschiedener Größe ebenso wie individuell.

Die GISC hat einen Kindergarten und eine Vorschule (3-5jährige), in der die sprachlichen Kompetenzen individualisiert entwickelt werden. Schüler der GISC Grundschule (6-11jährige; 1. bis 5. Klasse) müssen fließend Deutsch sprechen. Neuzugänge, die diese Anforderung nicht erfüllen, werden zusätzlich gefördert. Schüler, die nicht über die erforderlichen Englischkenntnisse verfügen, erhalten Förderung in dieser Sprache.

Der fächerbasierte Lehrplan fördert unabhängiges Lernen. Fächerübergreifende Projekte – ähnlich dem International Baccalaureate Program (IB) – fördern die weitere Integration von Wissen und Fähigkeiten der Schüler. Die Schüler arbeiten an Themen mit globalen Perspektiven, bauen Wissen auf und entwickeln ein tieferes Verständnis des Gegenstandes. Gruppenprojekte konzentrieren sich auch auf Kommunikationsfähigkeiten und Teamwork.

Obwohl der Unterricht weiterhin hauptsächlich auf Deutsch stattfindet, erhalten die Schüler ebenfalls formalen Unterricht in Englisch. In Zukunft wird die GISC (11–18jährige, 6. bis 12. Klasse) auch das IB-Programm sowie Kurse, die für das High School Diploma relevant sind, anbieten.


Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit