USA

Claremont High School


 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Claremont High School
 
Land: USA
 
Schulanschrift: 1601 N. Indian Hill Blvd.
Claremont, CA 91711
USA
Internet: www.cusd.claremont.edu/
 
Anzahl der Schüler: 2252
 
Anzahl der Lehrer: 170
 
Abschlüsse: High School Diploma
 
Ansprechperson PASCH: Carolyn Spanier
cspanier@cusd.claremont.edu

Schulsteckbrief 

Die Claremont High School liegt in der Stadt Claremont in Südkalifornien, mit dem Auto etwa 45 Minuten von Los Angeles entfernt. Als Multi-College/Universitätsstadt ist die Stadt für ihre vielen Bäume, Parks und ihre fünf namhaften Colleges bekannt: „Scripps“, „Harvey Mudd“, „Pomona“, „Pitzer“ und „Claremont McKenna“. Dazu kommen „The Claremont Graduate University“ einschließlich dem „Drucker Institute of Business“, die „Claremont School of Theology“ und das „Keck Graduate Institute“.

Ungefähr 2.000 SchülerInnen besuchen die High School. Die Campus-Gebäude liegen in einzelnen „Quads“, also in eigenen Gebäuden. Jedes „Quad“ hat zehn Klassenzimmer. Sie gleichen einer Villa mit Atrium und liegen grundsätzlich im Freien.

Die Claremont High School hat einen Ruf für akademische Exzellenz: Zusammen mit der Auszeichnung, eine „California Distinguished School“ zu sein, ist Claremont auch eine „Blue Ribbon School“. Die Schule hat einen strengen Lehrplan mit vielen fortgeschrittenen Leistungskursen und einem neuen IB Programm.

Die deutsche Abteilung und der Deutschklub

Die deutsche Abteilung an der Schule besteht seit weit über 50 Jahren mit vier Stufen in 6-7 Klassen. Vor vier Jahren ist das Programm erweitert und dafür eine zusätzliche Lehrkraft angestellt worden.

Der Deutschklub verkauft beim jährlichen Oktoberfest Bratwurst mit Sauerkraut auf Brötchen und deutsches Gebäck. Zwanzig SchülerInnen fahren jedes Jahr zum Austausch nach Deutschland, wo sie eine deutsche Schule besuchen bei Familien wohnen. Die Deutsch-Klassen I und II verkaufen ihre selbstgebastelten Waren bei einem feierlichen Weihnachtsmarkt, und im Januar nehmen die Deutsch-Klassen III und IV/AP an dem AATG Examen teil. Im Frühling tragen die Deutsch-Klassen III und IV/AP Gedichte bei einem Gartenfest auf dem „Scripps“-Collegecampus vor.

Der Deutschklub hilft auch bei den internationalen Tagen in den Grundschulen des Bezirks, wo die GrundschülerInnen etwas über die deutsche Sprache und Kultur lernen. Weiterhin bietet der Deutschklub ein Nachhilfeprogramm für diese GrundschülerInnen an. Am ersten Mai tanzen ein paar SchülerInnen in bunten Frühlingstrachten um einen Maibaum. Mit all diesen Aktivitäten hat die deutsche Abteilung ein sehr erfolgreiches und attraktives Programm zu bieten.


Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit