Peru

Deutsche Alexander-von-Humboldt-Schule Lima

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Deutsche Alexander-von-Humboldt-Schule Lima
 
Land: Peru
 
Schulanschrift: Av. Benavides
3081 Miraflores
Internet: www.colegio-humboldt.edu.pe
 
Anzahl der Schüler: 1.603
 
Anzahl der Lehrer: 159
 
Abschluss: Hauptschulabschluss nach der 9. Klasse, Abschluss der Sekundarstufe I nach der 10. Klasse, Peruanischer Abschluss nach der 11. Klasse, Fachhochschulreife nach der 12. KLasse (BBZ), Allgemeine Hochschulreife nach der 12. Klasse, Berufsschulabschluss
 
Ansprechperson PASCH: Gizela Landa
glanda@humboldt.edu.pe

Schulsteckbrief 

Internationalität

Die Deutsche Alexander-von-Humboldt-Schule Lima ist eine private, zweisprachige, bikulturelle und experimentelle Schule – eine Schule der Begegnung. Im Rahmen einer bikulturellen Ausbildung vermittelt die Humboldt-Schule ihren Schülern die spanische und die deutsche Sprache. Die Internationalität der Ausbildung wird großgeschrieben, weshalb alle Schüler Englisch als Pflichtfremdsprache auf sehr hohem Niveau (Zertifikate KET, PET, FCE) erlernen. Mehr als die Hälfte der Schüler wählt dazu noch Französisch (DELF-Zertifikat), das ebenfalls bis zum Abitur geführt wird.

Vielfalt & Ganzheitlichkeit

Außerdem bietet die Schule eine umfangreiche Ausbildung im MINT, im musisch-künstlerischen, sportlichen und sozialen Bereich. Hierfür stehen moderne Sammlungen und Fachräume mit neuester Technologie zur Verfügung.

Um eine ganzheitliche Erziehung zu gewährleisten, wird den Schülern zusätzlich eine breite Palette an Kursen aus den Gebieten bildende Kunst, Musik, Tanz und Theater angeboten. Sport ist für alle Schüler Pflichtfach, darüber hinaus locken vielfältige Sportangebote zur individuellen Vervollkommnung.

Ziele

Die Humboldt-Schule setzt sich folgende Ziele:
  1. Neugierde und Lust nach neuem Wissen fördern, sowie die Freude über Lernerfolge ermöglichen
  2. Für einen schülerorientierten, methodisch vielfältigen und anspruchsvollen Unterricht sorgen
  3. Einen modernen und umfassenden Lehrplan anbieten, der das Profil der Humboldt- Schule als deutsch-peruanische Begegnungsschule reflektiert und ein fachübergreifendes Lernen ermöglicht
  4. Selbst-Disziplin und verantwortungsvolles Verhalten fördern
  5. Das Bewusstsein für und die Sorge um das Wohlergehen und die Würde des Individuums wecken
  6. Den Sinn für die Gemeinschaft wecken und die Verantwortung für die Gemeinschaft fördern
  7. Die Schule als eine Lern- und Lebensgemeinschaft von Schülern, Lehrern und Eltern begreifen
  8. Eine wahre bikulturelle und internationale Perspektive entwickeln



Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit