Peru

Colegio Nacional de San Juan

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Colegio Nacional de San Juan
 
Land: Peru
 
Schulanschrift: Av, Salvador Lara Nº 450-Urb Huerta Grande
Trujillo
 
Anzahl der Schüler: 2600
 
Anzahl der Deutschlehrer: 1
 
Ansprechperson PASCH: Gladys Noemi Aguilar Mosqueira
gladyssanjuan@yahoo.com

Schulsteckbrief 

Die Geschichte der Schule

Unsere Bildungsinstitution bildet kreative und innovative Schülerinnen und Schüler aus. Den Schülerinnen und Schülern sollen Werte, wie Verantwortung, Respekt und Solidarität vermittelt werden. Durch PASCH hat die Schule eine neue Perspektive erhalten.

Der Kleriker und Politiker Guillermo Charún übernahm nach seiner Ankunft in Trujillo in Peru das Bistum und konnte durch seine politischen Kontakte und mit dem von ihm erstellten Entwurf die Gründung einer neuen Schule in Trujillo ankündigen. Er übernahm zunächst den Vorsitz der Schule. Die Schule wurde zuerst „Instituto Nacional de Ciencias“ benannt und später in „Colegio Nacional de San Juan“ umbenannt.

Als offiziell eröffnet galt die Schule am 23. August 1854. Der erste Schultag fand auf dem Campus der Universidad Nacional de Trujillo statt. Später wurde im Geländes des Klosters San Francisco unterrichtet. Innerhalb der letzten 157 Jahre hat man die Klostergemeinde immer als Entscheidungsträger gesehen.

Heute wird die Gemeinschaft von San Juan in die Schule integriert. Mit Stolz erfüllen uns die Generationen, die unserer Schule über die Jahre Ruhm erbrachten, sodass wir heute weiter verkünden: „San Juan ist Peru“.

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit