Peru

Pestalozzi-Schule Lima

Colegio Pestalozzi Schweizer Schule Lima  

Allgemeine Informationen zur Schule 

 
Schulname: Colegio Pestalozzi Schweizer Schule Lima
 
Land: Peru
 
Adresse: Avenida Ricardo Palma 1450
Urb. Aurora
Casilla 1027
Lima 18
Internet: www.pestalozzi.edu.pe
 
Anzahl der Schülerinnen und Schüler: 733
 
Anzahl der Lehrerinnen und Lehrer: 65
 
Abschlüsse: International Bachillerate; Internationale Matur; DSD I und II der KMK der Bundesrepublik Deutschland; DELF B2; FCE
 
Ansprechperson PASCH: Diana Millies
Diana.Millies@Pestalozzi.edu.pe
 
 

Schulsteckbrief 

Colegio Pestalozzi Schweizer Schule LimaDie Pestalozzi-Schule ist eine gemischte, neutrale Privatschule, die von dem Patronatskanton Thurgau sowie der Schweizerischen Eidgenossenschaft unterstützt wird. Leitgedanke unserer Erziehung ist es, unsere Schülerinnen und Schüler auf der Grundlage demokratischer Prinzipien zu selbstständigem Denken und kreativem Handeln zu führen. Dies soll sie dazu befähigen, in ihrem zukünftigen Leben in der Gesellschaft eine erfolgreiche, humane und konstruktive Rolle zu spielen. 

Unsere Institution hat es sich zum Ziel gesetzt, Schülerinnen und Schüler auszubilden, die sich nicht nur durch eine hohe akademische Leistung auszeichnen, sondern auch durch eine engagierte Arbeitshaltung und humanistische Wertvorstellungen. Diese solide Grundlage soll es ihnen ermöglichen, in unserer globalisierten Welt zu bestehen. In der Umsetzung dieses Leitbildes orientieren wir uns an den pädagogischen Grundgedanken Johann Heinrich Pestalozzis – nämlich der gleichwertigen Entwicklung von Kopf, Herz und Hand. Eine humane Erziehung, die auf diesen Grundwerten fußt, ist für uns ebenso wichtig wie akademische Höchstleistung.

Der Unterricht an unserer Schule gliedert sich in vier Stufen: den Kindergarten, die Primar- und Sekundarschule sowie die Gymnasialstufe, welche mit der internationalen Matur (IB/International Baccalaureate) abgeschlossen wird. Die bikulturelle und bilinguale Ausbildung erlaubt es den Schulabgängern, ihre Studien wahlweise in Peru, in der Schweiz oder (dank der internationalen Matur) auch in anderen Ländern weiterzuführen. 

   

Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit