Mexiko

Preparatorias de la Universidad Autónoma del Estado de Hidalgo

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

 
Schulname: Preparatorias de la Universidad Autónoma del Estado de Hidalgo
 
Land: Mexiko
 
Schulanschrift: Abasolo 600
42000, Centro
Pachuca, Hidalgo
Tel.: +52 7717172000 Ext. 1262
Fax: +52 771 7172000 Ext. 1262
Internet: www.uaeh.edu.mx
dui_uaeh@yahoo.com
 
Abschlüsse: Bachillerato
 
Ansprechpersonen PASCH: Lizeth Almaraz
dui_aleman@uaeh.edu.mx
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen: bisher noch keine Kontakte
 
 

Schulsteckbrief 

Die Universität Autonoma del Estado de Hidalgo in Pachuca ist ohne Zweifel eine der wichtigsten Institutionen im Bundesstaat Hidalgo. Die Universität hat mehrere Fakultäten, die in der Stadt verteilt sind. Das Hauptgebäude der Universität, in dem das Rektorat und die Verwaltung ihren Sitz haben, befindet sich im Herzen der Stadt Pachuca, die seit dem 16. Jahrhundert als eines der wesentlichen Bergbauzentren des „Neuen Spaniens“ gilt. Der Bau des Hauptgebäudes wurde im Jahr 1725 abgeschlossen.

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2009 wird in den der Universität angeschlossenen gymnasialen Oberstufenklassen (den Preparatorias) auch Deutsch als Fremdsprache (DaF) angeboten. Im Februar 2009 wurde ein Vertrag zwischen der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ und der Universität abgeschlossen. Dieses Abkommen ermöglichte die Einführung von DaF an unseren Preparatorias, bildet unsere Deutschlehrer aus, ermöglicht und weckt das Interesse der Schüler für Deutsch und für Deutschland, und bietet sogar einigen Schülern die Teilnahme an Jugendkursen in Deutschland an. Dieses Jahr waren bereits drei Schüler in Varenholz und trafen dort Schüler aus aller Welt. Zukünftig wird in vier Preparatorias (entspricht in etwa der gymnasialen Oberstufe in Deutschland) Deutsch unterrichtet werden:

Preparatoria 1
Die Preparatoria 1 wurde am 26. Februar 1869 gegründet und am 3. März desselben Jahres eingeweiht. Sie befindet sich in Pachuca. Die Preparatoria 1 hat 1,864 Schüler, 23 interaktive Hörsäle, eine audio-visuelle Aula, ein Sprachlabor und eine Sporthalle.

Preparatoria 2
Die Preparatoria 2 wurde am 2. Dezember 1867 gegründet. Sie befindet sich in Tulancingo, etwa 35 km von Pachuca entfernt. Am 3. Februar 1868 begann hier der Unterricht. Die Preparatoria 2 verfügt über 23 interaktive Hörsäle, drei Laboratorien, ein Sprachenzentrum und einen Sportplatz.

Preparatoria 3
Die Preparatoria 3 wurde am 10. Oktober 1977 eingeweiht. Mittlerweile hat sie über 2,352 Schüler. Sie verfügt über einen Sportplatz, 21 Aulen, vier Laboratorien, eine audiovisuelle Aula, eine virtuelle Aula und einen Sportclub.

Preparatoria 4
Die Preparatoria 4 ist die jüngste der vier Preparatorias Pachucas. Sie wurde im August 1983 gegründet und hat nun über 1,367 Schüler, 18 Aulen, drei Rechenzentren, eine Aula zum Eigenstudium, eine audio-virtuelle Aula, eine virtuelle Aula und einen Fußball-Platz.

In den vier Preparatorias wird seit ihrer Gründung Englisch als Fremdsprache unterrichtet. Mit Beginn dieses Schuljahres werden zusätzlich Deutsch und Französisch als zweite Fremdsprachen angeboten.

Seit mittlerweile drei Jahren gibt es einen gegenseitigen Schüleraustausch zwischen dem „Gymnasium Johanneum – Die Loburg“ in der Nähe von Münster/Westfalen und Pachuca.

 

Bildergalerie 

 
 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit