Chile

Deutsche Schule Puerto Varas

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Deutsche Schule Puerto Varas
 
Land: Chile
 
Adresse: Camino a Ensenada KM. 1.4
Puerto Varas
10. Region Los Lagos
Chile
Internet: www.dspuertovaras.cl
 
Anzahl der Schüler: 796
 
Anzahl der Lehrer: 63
 
Abschluss: PSU, DSD I und DSD II
 
Ansprechperson PASCH: Marianne Hohf
mhof@dspuertovaras.cl
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen/Schulen in Deutschland: Deutsche Schulen in Chile
Evangelische Schule Berlin Zentrum

Schulsteckbrief 

Puerto Varas liegt im Süden von Chile, in der Region Los Lagos. In der Umgebung gibt es viele touristische Attraktionen wie die Vulkane Osorno und Carbuco und den Llanquihue See. So kommen jedes Jahr viele Touristen, Abenteurer und Extremsportler hierher.

Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Region um den Llanquihue See von deutschen Einwanderen besiedelt. Um ihre Sprache und andere Kulturgüter wie Theater und Musik an die nächsten Generationen weiterzugeben, gründeten sie im Jahr 1906 die Deutsche Schule Puerto Varas im Zentrum des Städchens. Im Jahr 2006 wurde ein neues, modernes Schulgebäude ein wenig außerhalb des Zentrums errichtet um den gestiegenen Schülerzahlen und den Anforderungen einer zeitgemäßen Schule gerechtzuwerden.

Die Deutsche Schule Puerto Varas ist eine private Schule mit ca. 800 Schülerinnen und Schülern und 50 Lehrern. Sie umfasst von Kindergarten und Vorschule über Grundschule und Mittelstufe bishin zur Oberstufe alle Klassenstufen.

Die Unterrichtssprache ist Spanisch, jedoch wird bereits im Kindergarten mit dem Deutschunterricht begonnen. Englisch kommt als zweite Fremdsprache ab der fünften Klasse hinzu. Sowohl in Englisch als auch in Deutsch können verschiede Sprachzertifikate erworben werden, die den Schülerinnen und Schülern im besten Fall ein Studium im Ausland ermöglichen.

Seit 2006 nutzt die Schule erneuerbare Energie in Form von zwei Windrädern und Solarzellen. Das schuleigene Schwimmbad wird mit Erdwärme beheitzt. So setzt die Schule ein Zeichen für verantwortutngsbewussten Umgang mit der Umwelt und die Schülerinnen und Schüler erlernen in verschiedenen Projekten nachhaltig mit vorhandnen Ressourcen umzugehen.

Sport spielt eine große Rolle im Unterricht und in den Nachmittagsangeboten. Es gibt Schwimm-, Fußball-, Volleyball- und Basketballmannschaften und die Möglichenkeit Yoga und Cheerleading auszuprobieren. In verschiedenen regionalen und nationalen Wettkämpfen und Meisterschaften messen sich die Schülerinnen und Schüler mit anderen ihrers Alters und haben so schon viele Preise in Volleyball, Basketball und Schwimmen gewonnen.

Für alle die sich lieber musikalisch engagieren bietet die Schule Instrumentalunterricht, Orchester- und Bandprojekte an. Auch hier wird den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten, sich in Konzerten mit anderen Musikerinnen und Musikern zu präsentieren.

Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs


Bildergalerie 


PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit