Chile

Deutsche Schule Los Ángeles

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Deutsche Schule Los Ángeles – Colegio Alemán de Los Ángeles
 
Land: Chile
 
Adresse: Colegio Alemán Los Ángeles
Gabriela Mistral
1751Los Angeles
Internet:www.dsla.cl
 
Anzahl der Schüler: 761
 
Anzahl der Lehrer: 57
 
Abschlüsse: PSU, DSD I und DSD II, Englischprüfung FCE
 
Ansprechperson PASCH: Marion Uslar (DAF-Fachleiterin)
muslar@dslosangeles.cl

Schulsteckbrief 

Die Schule liegt am Rande des Ortes  Los Angeles, ca. 500 km südlich der Landeshauptstadt Santiago. Los Angeles ist Hauptstadt der Provinz Bio Bio mit 180.000 Einwohnern. Land, Vieh und Forstwirtschaft und damit zusammenhängende Betriebszweige sind die  hauptsächlichen Einkommensquellen oder Arbeitsmöglichkeiten. Der Bio Bio Fluß, die Andenkordillere mit ihren Vulkanen Antuco und Callaqui, der Laja Gebirgssee und Wasserfall bieten eine sehr schöne und vielseitige Landschaft, die den Einwohnern und Touristen sehr gefällt.

Die Schule wurde bald nach der Ankunft der ersten deutschsprachigen Einwanderer im 19. Jahrhundert (1882) gegründet und dient seitdem der deutsch-chilenischen und chilenischen Bevölkerung. Das Schulgebäude liegt auf einem drei Hektar grossen Gelände und wurde in mehreren Etappen erbaut. Der älteste Teil ist ca. 40 Jahre alt. Die Schüler lieben die verschiedenen Plätze und Rasenflächen, die fast die Hälfte des Grundstücks ausmachen. In den Pausen ermöglichen sie viele größere und kleinere Fussballspiele  gleichzeitig. Der Schulverein erwarb vor einigen Jahren ein neues 8,5 Hektar großes Gelände (3,5 Km von der heutigen Schule entfernt), auf das die Schule umziehen soll, wenn die Stadt sich ausweitet. Aufgrund dieser Planung wurde im Jahr 2008 ein neuer Sportverein gegründet der als erster auf dem neuen Grundstück Anlagen aufbaut, die auch den Schülern von Nutzen sein werden.

Der Schulalltag fängt um 8:00 Uhr an und erstreckt sich, unterbrochen von zwei längeren Pausen, über sieben Unterrichtsstunden bis 13:50 Uhr.  Die Kleinen vom Kindergarten und auch die etwas Größeren, die am Nachmittag keinen Unterricht oder AGs haben,  werden von ihren Eltern nach Hause gebracht.

Die Mittagspause erstreckt sich bis 15:00 Uhr. Danach haben einige Schüler noch Unterricht oder sie nehmen an anderen Aktivitäten (z.B. Arbeitsgemeinschaften) teil. Wer möchte, kann in der Kantine zu Mittag essen, sich etwas aufwärmen oder, wenn er in der Nähe wohnt, nach Hause fahren.

Einige Schüler kommen zu Fuß, andere mit dem Fahrrad (eher im Frühling und Sommer, da Herbst und Winter regenreich sind). Aber die meisten werden von ihren Eltern gefahren.

Die meisten Lehrer sind ganztags an der Schule. Sie  haben einen gemütlichen Lehrer- und Arbeitsraum mit PCs und Internet. Dort können sie in Fachgruppen arbeiten. Gegen 18:00 Uhr leert sich die Schule.

Die Deutsche Schule Los Angeles ist eine der 22  Schulen, an der in Chile Deutsch als erste bzw. wichtigste Fremdsprache gelehrt wird. Sie alle werden von der ZfA in diversen Formen unterstützt.  Fast alle dieser Schulen wurden von einstigen  deutschsprachigen Einwanderen gegründet.

Diese 22 Schulen in Chile haben im Jahr 2004 ein gemeinsames Leitbild erabeitet, mit  Richtlinien für eine gewissenhafte und zukunftweisende bikulturelle Schularbeit der Lehrer und Eltern: für und mit unseren Schülern.


Bildergalerie 


PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit