Argentinien

Goethe-Schule Buenos Aires

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Goethe-Schule Buenos Aires
 
Land: Argentinien
 
Schulanschrift: Goethe-Schule
Reclus 2250
(B1609DQL) Boulogne
Telefon: (54-11) 4513 7700
Fax: (54-11) 4513 7707
Internet: www.goethe.edu.ar

E-Mail: correo@goethe.edu.ar
 
Anzahl der Schüler: 1470 Schülerinnen und Schüler
 
Anzahl der Lehrer: 159 Lehrerinnen und Lehrer
 
Abschlüsse: Allgemeine Hochschulreifeprüfung (Abitur); Argentinischer Sekundarabschluss
 
Ansprechperson PASCH: Schulleiter Gerald Splitt
direccion@goethe.edu.ar
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen: Mitgliedsschulen der AGDS (Arbeitsgemeinschaft der deutschen Schulen in Argentinien)

Schulsteckbrief 

Begegnungsschule trägt sie dazu bei, das Bildungsangebot des Partnerlandes durch deutsche Angebote zu ergänzen und zu erweitern. Das betrifft die Vermittlung der deutschen Sprache und Kultur in Form von Sprachunterricht sowie deutschsprachigem Fachunterricht und Landeskunde.

Die Goethe-Schule blickt auf eine lange Tradition zurück. Ihre Anfänge hatte sie in der Deutschen Höheren Knabenschule in Belgrano. Es gab mehrere Fusionen mit anderen Schulen und schließlich die Eröffnung als Goethe-Schule im Jahre 1931. Seit 1957 unterrichten auch entsandte Lehrer aus Deutschland hier. 1996 konnte die Schule ihr hundertjähriges Bestehen feiern und zum neuen Jahrtausend in ein neues Gebäude umziehen.

Die Goethe-Schule umfasst Kindergarten, Grund- und Sekundarschule. Viele Schülerinnen und Schüler beginnen ihre Laufbahn bereits im Kindergarten, und absolvieren dann die Jahrgangsstufen 1 bis 6 der Primaria und die Jahrgangsstufen 7 bis 12 der Secundaria. Oft setzen auch Kinder von vorübergehend in Argentinien arbeitenden Deutschen für einige Jahre ihre Ausbildung an der Goethe-Schule fort oder schließen sie dort ab.

Sprachen und Kontakte nach Deutschland

An der Schule sind neben vielen deutschsprechenden Argentiniern, die zum Teil selbst ehemalige Schüler sind, auch 16 entsandte Auslandsdienst- und Bundesprogrammlehrer sowie Ortslehrkräfte aus Deutschland beschäftigt, die den Deutschunterricht und den deutschsprachigen Fachunterricht wesentlich mitgestalten. Die gemischte Schüler- und Lehrerschaft macht zusammen mit anderen vielfältigen bestehenden Kontakten nach Deutschland den besonderen Begegnungscharakter der Schule aus. So reisen jedes Jahr rund 30 Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen nach Deutschland und besuchen Schulen in Marsberg, Dresden, Marbach, Friedberg und Schwabmünchen. Sie leben für zweieinhalb Monate in deutschen Familien und werden im Gegenzug von ihren deutschen Freunden besucht.

Abschlüsse und Sprachdiplome an der Schule

Nach 9. Klasse wählen die Schülerinnen und Schüler ihre Profile für die Oberstufe. Die Goethe-Schule bietet als einzige in Argentinien die Möglichkeit, die Allgemeine Hochschulreife abzulegen. Drei weitere Profile (naturwissenschaftlich, sozialwissenschaftlich, wirtschaftswissenschaftlich) führen zur argentinischen Hochschulreife. Die Schülerinnen und Schüler, die den Ausbildungsgang zur Allgemeinen Deutschen Hochschulreife wählen, müssen auch die argentinische Hochschulreife bestehen. Beide Abschlüsse werden am Ende der Klasse 12 erworben.

Einen besonderen Stellenwert nehmen auch international anerkannte Sprachdiplome ein: Im 10. Schuljahr müssen die argentinischen Schüler und solche, die ihren Lebensmittelpunkt auf Dauer in Argentinien haben, die Prüfung zum deutschen Sprachdiplom I der Kultusministerkonferenz der Länder (DSD I) ablegen. Dies ist Voraussetzung für den weiteren Verbleib an der Goethe-Schule. Das DSD II wird von allen unseren Schülern im 12. Schuljahr abgelegt. Im Englischunterricht ist die Zielsetzung, dass alle Schüler das Cambridge First Certificate ablegen.

Das Bildungsangebot der Schule wird ergänzt durch zahlreiche Arbeitsgemeinschaften wie Schach, Astronomie, Film, Fotografie, Umwelt, Mathe, Theaterspiel auf Englisch und Deutsch sowie vielfältige Musikangebote. Auch Sport spielt eine große Rolle und unsere Schulmannschaften der verschiedensten Disziplinen sind sehr erfolgreich. Goethe-Schüler nehmen regelmäßig an Wettbewerben in Erdkunde und Mathe teil. Sozialprojekte und vielfältige kulturelle Veranstaltungen runden das Bild ab.

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit