Argentinien

Deutsche Schule Gartenstadt

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Colegio Ciudad Jardín – Deutsche Schule Gartenstadt
 
Land: Argentinien
 
Schulanschrift: Avenida Matienzo 2799
1684 C. Jardín /Palomar
Buenos Aires
00541147510376
Internet: http://www.colegiociudadjardin.com.ar/
 
Anzahl der Schüler: 480
 
Anzahl der Lehrer: 80
 
Abschlüsse: Argentinisches Abitur, DSD I und II, First Certificate Cambridge, Business English Certificate
 
Ansprechperson PASCH: Stephanie Weiser
buenosaires@auslandsschulwesen.de
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen: Zu allen DSD-Schulen in Argentinien

Schulsteckbrief 

„Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen.“– Heraklit

Die Gartenstadt Schule ist eine private Deutsche Schule im Großraum Buenos Aires, Argentinien. Deutsch ist unsere erste Fremdsprache. 1954 wurde unsere Schule von deutschen Einwanderern gegründet und am 25. Januar 1955 entstand daraus die erste gemeinnützige Schulgenossenschaft Argentiniens. Derzeit wird die Gartenstadt Schule von 480 Schülern besucht. Aufgrund der kleinen Klassengrösse von durchschnittlich 18 Kindern in jeder Klasse garantiert die Gartenstadt Schule eine persönliche Lernatmosphäre.

Bildung ist für uns ein fortschreitender Prozess, bei dem das Wecken des Interesses des Schülers im Mittelpunkt steht. Wir versuchen jedem Schüler das Gefühl zu geben bei uns geborgen zu sein und sehen uns selber als eine „große Familie“, in der jedes „Familienmitglied“ernst genommen und verstanden wird.

Unsere Schule hat die Anerkennung als Sprachdiplomschule und setzt sich zusammen aus einem Kindergarten, einer sechs Jahre umfassenden Primar- und einer ebenfalls sechs Jahre umfassenden Sekundarstufe.

In der Gartenstadt Schule lernen die Schüler vom Kindergarten an bis zu ihrem Schulabschluss sowohl Deutsch als auch Englisch. Deutsch wird bei uns mit fünf Wochenstunden unterrichtet. In der Primaria sowie auch in der Sekundaria wird die deutsche Sprache gemäss der Niveaustufen des Europäischen Referenzrahmen (A1 bis C1) unterrichtet. Pro Klassenstufe werden in der Sekundaria verschiedene Kurse angeboten, sodass die Schule sicher stellen kann, dass jeder Schüler auch seinen Leistungen entsprechend gefördert wird.

International anerkannte Prüfungen der Deutschen Abteilung in unserer Schule sind die Zentrale Deutsche Prüfung A2, das Deutsche Sprachdiplom B1 und C1 der Kultusministerkonferenz sowie Start 2 des Goethe-Instituts.

Im Englischen werden die Prüfungen KET, PET und First Certificate abgelegt. Zusätzlich legen die Schüler der 3°Poli das BEC VANTAGE (Business English Certificate) ab.

Schüleraustausch und Projekte

Im Januar eines jeden Jahres findet für die Schüler der Abschlussklasse ein Schüleraustausch mit Deutschland statt. Für einen Monat leben sie in einer deutschen Stadt, wohnen in einer Gastfamilie und besuchen ein deutsches Gymnasium. Es werden viele interessante Ausflüge gemacht und die Reise endet schliesslich mit einem einwöchigen Aufenthalt in Berlin. Ein halbes Jahr später erfolgt dann der Gegenbesuch der deutschen „Gastgeschwister“ in Buenos Aires.

Unsere Schule nimmt erfolgreich an einer Vielzahl unterschiedlicher Projekte und Wettbewerbe im nationalen wie auch internationalen Rahmen teil. Bereits drei unserer Schülerinnen haben nun in Folge als Sieger beim „PAD-Preisträgerprogramm“ abgeschnitten und hatten so die Möglichkeit nach Deutschland zu fliegen. Seit dem Jahr 2000 hat unsere Schule ein Abkommen mit der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, das es den dortigen Studenten ermöglicht, ein Praktikum bei uns an der Schule durchführen.

Seit das Programm „Kulturweit“ ins Leben gerufen wurde, arbeitet an der Gartenstadt Schule zudem jedes Jahr ein Freiwilliger aus Deutschland. Eine Vielzahl von deutschen Festen, wie zum Beispiel das Novemberfest oder das Fest zur Deutschen Einheit, runden die Projektarbeit der Deutschen Abteilung der Gartenstadt Schule ab.
„MINU“ (Modelo Internacional Naciones Unidas) ist ein weiteres wichtiges Projekt, an dem unsere Schule nun schon seit acht Jahren teilnimmt. Hier setzen sich unsere Schüler intensiv mit der politischen, wirtschaftlichen und sozialen Situation anderer Länder auseinander.

Unser Ziel ist es, auch in Zukunft unseren Kurs beizubehalten und die Kinder als junge verantwortungsvolle Erwachsene in die Arbeitswelt zu entlassen.


Bildergalerie 


PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit