Argentinien

Instituto Ballester/Deutsche Schule

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Deutsche Schule Villa Ballester
 
Land: Argentinien
 
Schulanschrift: Standort Villa Ballester
Calle 69 Nº 5140 (ex San Martín 444)
1653 Villa Ballester
Buenos Aires - Argentinien

Standort Villa Adelina
Ing. Silveyra 3739
1605 Carapachay
Buenos Aires - Argentinien

Internet: www.iballester.edu.ar
 
Anzahl der Schüler: 1.505
 
Anzahl der Lehrer: 160
 
Abschluss: Gemischtsprachiges International Baccalaureate (GIB); Deutsche Fachhochschulreifeprüfung; Argentinischer Sekundarabschluss
 
Ansprechperson PASCH: Andreas Grüderich
andreas.gruederich@iballester.edu.ar
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen: Integrierte Gesamtschule Mainz-Bretzenheim

Schulsteckbrief 

Seit 1922 entwickelt das Instituto Ballester/Deutsche Schule in Buenos Aires (Argentinien) ein bilinguales Bildungsprojekt, das unseren Schülerinnen und Schülern eine exzellente und internationale Ausbildung in drei Sprachen und Sachfächern in Deutsch und Spanisch anbietet. Begegnungen verschiedener Kulturen und die Einbindung in ein internationales und sprachlich anspruchsvolles Umfeld ermöglichen unseren Schülern – vor allem im Rahmen des Internationalen Baccalaureat – eine zukunftsweisende Ausbildung in einem internationalem Umfeld mit sozialer Verantwortung.

2011 wurde unserer Schule das Gütesiegel „Exzellente Deutsche Auslandsschule“ als Anerkennung für die herausragende pädagogische Leistung erteilt. Die Deutsche Schule, die vom gemeinnützigen Deutschen Schulverein Sociedad Escolar Alemana de Villa Ballester getragen wird, hat zwei Standorte im nördlichen Buenos Aires und ist eine von über 140 anerkannten Deutschen Auslandsschulen weltweit.

Ziele unserer Erziehung sind Autonomie und Selbstbestimmung, demokratische Werte in sozialer Verantwortung und eine fachlich fundierte Ausbildung, die die Schülerinnen und Schüler befähigt, in unserer globalisierten Welt eine erfolgreiche und anerkannte Karriere zu beginnen.

Neben der bilingualen Ausbildung in Spanisch und Deutsch, die schon im Kindergarten mit unserem ehrgeizigen Tandemprojekt beginnt, setzen wir weitere Schwerpunkte, von denen an dieser Stelle nur einige genannt werden können: In einer globalisierten Welt wird das Englische immer wichtiger. Am Instituto Ballester setzt daher der Unterricht in der englischen Sprache als zweite Fremdsprache schon in der 4. Klasse der Primarstufe ein und wird obligatorisch bis zum Abschluss nach Klasse 12 weitergeführt. Sport- und AG-Angebote, zahlreiche Fahrten ins Ausland sowie Konzerte und Musikveranstaltungen und soziale Projekte ergänzen das Programm.

Seit vielen Jahren bieten wir das Gemischtsprachige Internationale Baccalaureate (GIB) an. Mit dieser Abschlussprüfung können unsere Schülerinnen und Schüler an allen deutschen und vielen internationalen Universitäten ein Studium aufnehmen. Die Fächer Biologie und Geschichte sind die in Deutsch unterrichteten Prüfungsfächer. Weitere auf Deutsch unterrichtete Sachfächer ergänzen und stärken das bikulturelle Profil.

Das integrierte Berufsbildungszentrum (BBZ) ermöglicht unseren Absolventen zudem einen direkten Übergang in eine von drei anerkannten kaufmännischen Berufsausbildungen. In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Argentinischen Industrie- und Handelskammer werden seit über 36 Jahren jedes Jahr ca. 30 Schülerinnen und Schüler zu einem qualifizierten Berufsabschluss geführt, der in der Regel die deutsche Fachhochschulreife einschließt.

Erfahrungsberichte zu Lehramtspraktika 

Erfahrungsbericht zum Lehramtspraktikum an der Deutschen Schule Villa Ballester (2014)

Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit