Argentinien

Instituto Carlos Culmey - Deutsche Schule Montecarlo

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Instituto Carlos Culmey - Deutsche Schule Montecarlo
 
Land: Argentinien
 
Schulanschrift: Avda. El Libertador 3066
3384 Montecarlo. Misiones.
Argentinien
Tel.: 0054-3751-480092
Fax.: 0054-3751-481384
Internet: www.institutoculmey.com.ar
E-Mail: ipcc@arnet.com.ar
 
Anzahl der Schüler: 407
 
Anzahl der Lehrer: 60
 
Abschlüsse: DSD C1
 
Ansprechperson PASCH: Gladis Walter
dsmontecarlo@hotmail.com

Schulsteckbrief 

Die Schule

Die Deutsche Schule Montecarlo liegt im Nordosten von Argentinien, in der Provinz Misiones. Sie befindet sich 124 km von den berühmten Wasserfällen Iguazú entfernt. Die schöne Lage, umgeben von grüner Natur, und die weiträumigen Pausenhöfe lassen auch Spaß, Sport und Spiel nicht zu kurz kommen.

Die Schule wurde 1958 von deutschen Einwanderern gegründet, weil die Familien, die sich hier ansiedelten, wollten, dass ihre Kinder die deutsche Sprache weiter lernen.

Das Besondere an unserer Schule ist, dass sie die einzige in Montecarlo ist, an der Deutsch unterrichtet wird. Wenn Verwandte von Bewohnern Montecarlos zu Besuch kommen, möchten diese die Schule kennenlernen und sie wundern sich immer, dass noch so viel von der Kultur und der Sprache erhalten ist.

Das Grundstück erstreckt sich über einen Hektar und ist mit mehreren einstöckigen Gebäuden ausgestattet.

Die Schüler

Heute bietet unsere Schule Kindergarten (für Kinder ab dem zweiten Lebensjahr), Vorschule, Primarschule (1. bis 7. Klasse) und Sekundarschule (8. bis 12. Klasse) mit den Orientierungen Naturwissenschaft und Wirtschaft. In jeder Klasse lernen ca. 25 Schüler.

Die Unterrichtssprache ist Spanisch. Im Kindergarten wird der erste Kontakt mit der deutschen Sprache hergestellt. Ab der 3. Klasse lernen unsere Schüler Deutsch und ab 4. Klasse Englisch.

Die Schüler können an wichtigen Prüfungen, die von den Kultusministerien der Länder der Bundesrepublik Deutschland organisiert werden, teilnehmen: am DSD I und am DSD II.

Wir unternehmen schulische, sportliche, kulturelle und soziale Aktivitäten und beteiligen uns in mehreren akademischen Fächern an Wettbewerben. Sport spielt eine wichtige Rolle an unserer Schule. Wir haben schon verschiedene Preise im Lande gewonnen. Im Jahre 2007 hat eine Schülerin eine Reise nach Deutschland gewonnen. Regelmäßig nehmen Deutschgruppen an Wettbewerben teil.

Das Schönste ist die gute Atmosphäre, die an der Schule herrscht. Das Ziel der Schule ist das Kennenlernen anderer Länder, anderer Kulturen, offen und tolerant zu sein, ausgezeichnet vorbereitet für die Uni und erzogen für die Freiheit und den Frieden.

Austausch

Ein Schüleraustausch mit Deutschland Ende der 11. Klasse ermöglicht den Kontakt mit diesem fremden Land. Dreimal im Jahr empfangen wir auch die deutschen Austauschschüler in Montecarlo.

Feste Partnerschulen sind: die Liebigschule in Frankfurt, das Goethe Gymnasium in Chemnitz und die Integrierte Gesamtschule in Göttingen.

Wenn die deutschen Austauschschüler uns besuchen, werden gemeinsam Reisen organisiert, um Sehenswürdigkeiten der Region zu besichtigen. Jedes Jahr findet ein Zeltlager statt, das die Integration der Schüler verbessert.


Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit