Ägypten

Future Language School, Alexandria

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

 
Schulname: Future Language School, Alexandria
 
Land: Ägypten
 
Schulanschrift: Future Language School
Al Nabawy Al Mohandes Str.
Mandara Kebly
Alexandria
futureschools@yahoo.com
Internet: www.future-schools.com
 
Anzahl der Schüler: circa 1.000, darunter 446 Deutschlernende
 
Anzahl der Lehrer: sieben Lehrkräfte für Deutsch
 
Schulabschluss: Hochschulreife
 
 

Schulsteckbrief 

Die Future Language School ist eine nationale Schule, die seit 2001 existiert. Die Schülerinnen und Schüler treten meistens mit dem Kindergarten in die Schule ein und lernen Arabisch und Englisch. In der dritten Klasse beginnen sie erstmals, sich mit Deutsch zu befassen (ab der 4. Klasse haben sie DaF-Unterricht). Ab der 4. Klasse lernen sie auch noch Französisch. Die Schule kann mit der ägyptischen Hochschulreife abgeschlossen werden. Wir haben zurzeit 446 Schülerinnen und Schüler, die Deutsch lernen.

Die Future International Schools

Die Future Language School besuchen etwa 1.000 Schülerinnen und Schüler, sie ist eine gemischte Schule. Die Future International Schools beherbergen auch eine amerikanische und eine britische Schule (IGCSE). In beiden Schulen wird auch Deutsch gelehrt. Wir arbeiten eng zusammen und bereiten Unterricht, Examina und das DSD-Training gemeinsam vor. Beide Schulen liegen in nächster Nachbarschaft; ganz in der Nähe ist der Montazah Parks, bis zum Strand sind es nur wenige Autominuten. Hinter den Future International Schools liegt ein großes Agrargebiet.

Sprachunterricht

Die Kinder lernen ab dem Schuleintritt Arabisch und Englisch (Lesen, Schreiben, Sprechen, Hören). Bereits in dieser Stufe werden monatlich Leistungsüberprüfungen organisiert. Mit der 3. Klasse beginnt der Deutschunterrricht, zu Beginn eher spielerisch (zwei Wochenstunden). Ab der 4. Klasse beginnt der eigentliche DaF Unterricht mit vier Stunden à 40 Minuten pro Woche. Zurzeit bereiten wir die Ältesten (2012: die 9. und 10. Klasse) auf die DSD-Prüfung (Stufe I) vor.

Einige Schülerinnen und Schüler haben bereits Kontakte nach Deutschland gehabt, zum Beispiel über Familienmitglieder, die beruflich mit Deutschland zu tun hatten. Die jetzigen 5. Klassen sind sehr neugierig auf Deutschland und freuen sich auf eine Brieffreundin oder einen Brieffreund, um Land und Leute kennen zu lernen.  

Bildergalerie 

 
 
 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit