Schulporträts

Gymnasium Nr. 1 Novosibirk

Allgemeine Informationen zur Schule 

 
Schulname: Gymnasium Nr. 1 Novosibirk
 
Land: Russische Föderation
 
Adresse: Krasnyj Prospekt Str. 5/7
630091 Novosibirsk 
Internet: www.gmsib.ru
 
Anzahl der Schülerinnen und Schüler: 1600
 
Anzahl der Lehrerinnen und Lehrer: 103
 
Abschluss: EGE
 
Ansprechperson PASCH: Irina Zanina
irina.sanina@gmail.com
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen / Schulen in Deutschland: Wittekind-Gymnasium (Lübbecke)
 
 

Schulsteckbrief 

SchullogoDas Gymnasium Nr. 1 befindet sich mitten im Zentrum von Novosibirsk und wurde am 7. September 1936 als Schule Nr. 42 gegründet. Eine unserer ersten Lehrerinnen für deutsche Sprache war Warwara Afanasjevna Bulgakova, die Schwester des berühmten Schriftstellers Michail Afanassjewitsch Bulgakow, die bei uns von 1936 bis 1940 arbeitete. In den ersten Jahren war unsere Schule eine reine Jungenschule, seit 1953 kann sie jedoch auch von Mädchen besucht werden. Im Jahre 1997 wurde die Schule wegen der kontinuierlich steigenden Zahl neuer Schülerinnen und Schüler um ein Gebäude erweitert. Im gleichen Jahr erhielt die Schule auch eine Aula, eine Bibliothek mit Lesesaal und Räume für Arbeitsgruppen.
 
Heute werden bei uns in den Klassenstufen 1 bis 11 rund 1.500 Schülerinnen und Schüler von 80 Lehrkräften unterrichtet. Nach dem Ende der 8. Klasse entscheiden sich unsere Schülerinnen und Schüler für ein Profil und haben hierbei die Wahl zwischen einem mathematisch-naturwissenschaftlichen, einem gesellschaftswissenschaftlichen oder einem naturwissenschaftlichen Fächerschwerpunkt.
 
Bereits ab der 2. Klassen können unsere Schülerinnen und Schüler Deutsch oder Englisch als 1. Fremdsprache wählen. Ab der 5. Klasse kommt dann Deutsch, Englisch oder Französisch als 2. Fremdsprache hinzu. Das Gymnasium bietet Deutsch außerdem als vertiefte Fremdsprache zum Lernen in sogenannten „Spez-Kursen“ an. Diese führen dann zum Deutschen Sprachdiplom Stufe I oder II. Seit dem Schuljahr 2014/15 wird an unserem Gymnasium zudem in den Klassen 7 bis 11 bilingualer Unterricht in den Fächern Geographie, Biologie, Russische Literatur, Gesellschaftskunde angeboten.
 
Zurzeit lernen rund 620 unserer Schülerinnen und Schüler die deutsche Sprache und es gibt darüber hinaus sehr viele Projekte, die mit der deutschen Sprache verbunden sind. So findet seit 2010 alle 2 Jahre ein Schulaustausch mit Schülerinnen und Schülern der 8. bis 10. Klassen des Wittekind-Gymnasiums in Lübbecke in Nordrhein-Westfalen statt. Jedes Jahr beteiligen sich außerdem interessierte Deutschlernende am Schulprogramm „Gastschüler in Deutschland“, am Lesefuchs-Wettbewerb sowie an Projekten des Goethe-Instituts oder dem Online-Forum „Wunderkinder“ in Zusammenarbeit mit der ZfA und dem Gymnasium Nr. 6 in Tomsk. Einige unserer besten Schülerinnen und Schüler nehmen schon ab der 4. Klasse an den Deutschkonferenzen der Stadt und der Region teil und sind hierbei regelmäßig sehr erfolgreich.
 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit