Wettbewerbe

Ball-Geschichten: Wettbewerb zur Fußball-WM 2011

Im Sommer 2011 haben 16 Mannschaften bei der Frauenfußball-WM in Deutschland um den heißbegehrten Titel gekämpft – jede Fußballerin träumte vom Gewinn der Weltmeisterschaft!

Anlässlich der Fußball-WM haben wir witzige, berührende und spannende Fotogeschichten zum Thema Ballsport gesucht und viele schöne Einsendungen bekommen. Vielen Dank für eure Beiträge!

Einsendeschluss war der 20. September 2011. Nun stehen die Gewinnerinnen und Gewinner fest.

  • Ein iPod geht an:
    João Paulo (Colégio Vértice, Brasilien)
  • Ein Geschenk-Abo der Zeitschrift Deutsch perfekt gewinnt:
    Jana Adamčáková (Gymnázium P.O. Hviezdoslava, Slowakei)
  • Ein Fußball-Fanpaket mit Sportball geht an:
    Felix Böck (Deutsche Schule Kobe, Japan) und die Schülerinnen und Schüler der Deutschen Schule Kobe

João Paulo: Der Bälleverwandler


Jana Adamčáková: Der erste Tag der Sommerferien


Felix Böck und die Schülerinnen und Schüler der Deutschen Schule Kobe: Der teure Schuss


Weitere schöne Ballgeschichten:

Ana Luisa Sousa Hammer Clara (Centro Educacional Leonardo da Vinci / Brasilien): Die Geschichte von Albert


Guilherme Piveti Filho (Centro Educacional Leonardo da Vinci / Brasilien): Die Geschichte von einem der größten Tennisspieler


Das waren Aufgabe und Teilnahmebedingungen:

Aufgabe

Gestalte deine Fotogeschichte zum Thema Ballsport. Unten findest du ein Beispiel. Deine Geschichte sollte aus 5 bis 10 Bildern bestehen. Wichtig: Die Fotos sollst du alle selbst machen!

  1. Füge deine Bilder in ein Word-Dokument ein. Schreibe unter jedes Foto einen Satz, der zu deiner Geschichte passt. Gib deiner Geschichte auch einen Titel.
  2. Lade das Dokument mit deiner Geschichte in der Schüler-Community hoch.
  3. Komm in der Community in die Gruppe „Ball-Geschichten“. Klicke in der Gruppe oben rechts auf „Medium hinzufügen“. Jetzt kannst du deinen Beitrag der Gruppe zuordnen.

Beispiel für eine Fotogeschichte

Teilnahmebedingungen

  • Du kannst beim Wettbewerb mitmachen, wenn du Schülerin oder Schüler an einer PASCH-Schule bist. Außerdem können sich Schülerinnen und Schüler von Schulen in Deutschland beteiligen, die eine Schulpartnerschaft mit einer PASCH-Schule haben. Mit der Einreichung deines Beitrags erklärst du dich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  • Die Fotos für deine Ball-Geschichten musst du alle selbst machen. Du darfst keine Fotos verwenden, die du aus dem Internet heruntergeladen hast. Alle Personen auf deinen Fotos müssen damit einverstanden sein, dass sie fotografiert werden und dass diese Fotos im Internet veröffentlicht werden.
  • Deine Foto-Geschichte kann unter Angabe deines Namens auf der PASCH-Website veröffentlicht werden. Auch die Kooperationspartner der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (Auswärtiges Amt, Zentralstelle für das Auslandsschulwesen, Goethe-Institut, Pädagogischer Austauschdienst) können deinen Beitrag auf ihren Internetseiten veröffentlichen.
  • Für Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren gilt: Bevor wir deine Foto-Geschichte veröffentlichen, werden wir dich um eine schriftliche Erlaubnis deiner Eltern bitten, den Beitrag im Internet veröffentlichen zu dürfen.
  • Eine Jury entscheidet über die Gewinnerbeiträge. Die Entscheidung der Jury ist für alle Teilnehmenden bindend und kann nicht angefochten werden.

Einsendeschluss: 20. September 2011

Wenn du Fragen hast oder wenn es beim Hochladen der Geschichte Probleme gibt, kannst du uns gerne eine E-Mail schreiben: wettbewerb@pasch-net.de

Das kannst du gewinnen

Die besten Geschichten werden von einer Jury ausgewählt und prämiert. Gewinnen kannst du zum Beispiel:

  • einen iPod
  • ein Geschenk-Abo der Zeitschrift Deutsch perfekt
  • Fußball-Fanpakete mit Sportball und Trikot

PASCH-net und Social Media

Das Geheimnis der Himmelsscheibe

Lernabenteuer Deutsch | © Goethe-Institut Ein spannenendes Spiel zum Deutschlernen als kostenlose App

Fokus pe Germana

Fokus pe Germana | © Goethe-Institut Lasst euch auf Kultur, Spiele und die deutsche Sprache ein und entdeckt Deutschland neu!