Interkultureller Austausch

Blog: Future Young Entrepreneurs – von der Idee zum Start-Up


Jugendliche aus sieben Ländern zeigen im EU-Projekt „Future Young Entrepreneurs“, wie viel Unternehmergeist in ihnen steckt.

Unternehmerisch tätig zu sein bedeutet, eigene kreative Ideen zu verwirk­lichen, Arbeitsplätze zu schaffen und etwas für das Gemeinwohl zu tun. Überzeugt von dieser Vision treten Jugendliche aus Indien, Indonesien, Malawi, den Niederlanden, Rumänien, Vietnam und Deutschland im Alter von 15 bis 18 Jahren mit ihren Start-Up-Ideen im EU-Projekt „Future Young Entrepreneurs“ den Beweis an, die Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer der Zukunft zu sein.

In der Vorbereitungsphase erwerben die Schülerinnen und Schüler zunächst in drei Workshops das nötige Know-how zur Ideenfindung und Erstellung von Geschäfts­plänen, zu interkultureller Kommunikation in der Geschäftswelt sowie zum sogenannten „elevator pitch“, einer speziellen Präsentations­technik. Als Nächstes übernehmen Partnerunternehmen die Rolle von Mentoren und betreuen die Weiterentwicklung der Geschäftspläne mit.

Die besten Zehn jedes Landes nehmen anschließend mit ihren Geschäftsplänen an der internationalen Wettbewerbswoche in Deutschland teil. Hier gilt es, durch Innovation und Gründergeist zu überzeugen. Als Jury prämieren Jungunternehmerinnen und erfolgreiche Vertreter der Start-Up-Szene schließlich die besten „Future Young Entrepreneurs“.

Die meisten der beteiligten Schulen sind PASCH-Schulen. Der Projektblog www.pasch-net.de/fye bietet jedoch auch für alle Schulen außerhalb des Netzwerks der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ Workshop-Berichte, Unterrichtsmaterialien und Informationen rund um das Thema Unternehmertum.

Das Projekt wird von der Zentrale des Goethe-Instituts in München koordiniert und durch das Programm „Erasmus +“ der Europäischen Union mitfinanziert. Die Laufzeit beträgt zwei Jahre (März 2015 bis Februar 2017).

Links zum Thema

PASCH-net und Social Media

Das Geheimnis der Himmelsscheibe

Lernabenteuer Deutsch | © Goethe-Institut Ein spannenendes Spiel zum Deutschlernen als kostenlose App

Fokus pe Germana

Fokus pe Germana | © Goethe-Institut Lasst euch auf Kultur, Spiele und die deutsche Sprache ein und entdeckt Deutschland neu!