Best Practice

Best Practice
Engagierte Menschen aus der PASCH-Welt stellen in dieser Serie ihre Projekte vor. Im Interview  erzählen sie von ihrer Motivation und ihren Erfahrungen. Sie geben Tipps aus der Praxis und möchten andere anregen, eigene Projektideen umzusetzen.
 
Jovana Donevski, 18, aus Pančevo, war im ersten Jahrgang der PASCH-Praktikanten in München dabei.

PASCH-Berufsorientierung: Schulabschluss – und dann?

Über 50.000 Schülerinnen und Schüler legen jedes Jahr eine Deutschprüfung im Rahmen des PASCH-Programms ab. Doch was bringen ihnen die Sprachkenntnisse im Berufsleben? Die Projekte Unternehmen Deutsch und Betriebspraktika in München sollen Orientierung bieten. Mehr ...
Daniell Melicher und Simona Pavolová

Online-Schülerzeitung Klick – die furchtlosen Redakteure

Daniell Melicher und Simona Pavolová sind das Redakteursteam der Online-Schülerzeitung Klick in der Slowakei. Zusammen recherchieren sie, führen Interviews und schreiben Artikel auf Deutsch, einer Fremdsprache, vor der sie sich gar nicht mehr fürchten. Mehr ...
Lehrerin Radmila Nikolić unterrichtet Deutsch an der Fit-Schule Gimnazia Uroš Predić in Pančevo.

Sechs Jahre Austausch zwischen Japan und Serbien

Nach der Erdbebenkatastrophe in Fukushima schreibt eine PASCH-Klasse aus Serbien Karten nach Japan, um den Jugendlichen dort Mut zu machen. Es folgt ein langjähriger Austausch mit Begegnungen und Projekten in der gemeinsamen Sprache Deutsch. Mehr ...
Ruby Sussy Pérez Escajadillo während ihres Austauschjahres in Deutschland.

Schüleraustausch digital: ein Projekt zwischen Peru und Deutschland

Lehrerin Ruby Pérez hat Jugendliche in Lima und Göttingen über die PASCH-Lernplattform vernetzt. Mit kleinen Texten auf A2-Niveau in Deutsch und Spanisch tauschten sie sich dort über ihre Hobbys und Vorlieben aus. Mehr ...

PASCH-net und Social Media