Archiv 2010

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern


Im Web 2.0 sind einige Plattformen in aller Munde: Facebook, YouTube und Twitter. PASCH-net.de ist auch dort vertreten. Was verbirgt sich dahinter?

Facebook

Facebook ist eines der größten und populärsten sozialen Netzwerke im Web. Ursprünglich war die Plattform für den amerikanischen Markt konzipiert, seit 2008 ist das Netzwerk auch für europäische Benutzer freigegeben. PASCH-net.de besitzt seit September 2009 eine sogenannte Fansite auf dieser Plattform. Rund 1800 Facebook-Nutzer haben sich bereits als Fans von PASCH-net.de eingetragen. Die Fans haben hier die Möglichkeit, sich über neue PASCH-Inhalte zu informieren, diese zu kommentieren oder weiterzuempfehlen.

Werden Sie ein Fan von PASCH-net.de auf Facebook

YouTube

YouTube ist das bekannteste Video-Onlineportal. In unserem eigenen Fernsehkanal auf YouTube stellen wir die interessantesten Videos von und über PASCH vor:
Videos aus den Jugendkursen, Wettbewerbsbeiträge, aber auch Dokumentationen von Verleihungen der PASCH-Plaketten.
Sie können uns auch gerne auf bereits online verfügbares Video-Material aufmerksam machen, das wir in unser Programm aufnehmen können.

Abonnieren Sie unseren Kanal auf YouTube

Twitter

Twitter ist ein sogenanntes Mikroblogging-Netzwerk. Angemeldete Benutzer können eine Textnachricht von maximal 140 Zeichen eingeben und anderen Menschen zugänglich machen. So ist das Bloggen auch per Handy möglich.
PASCH-net.de nutzt diesen Kommunikationskanal ebenfalls seit September 2009, um über neue Inhalte auf der Website zu informieren.

Followen Sie unserem Gezwitscher auf Twitter
07.10.2010
Quelle: PASCH-net

PASCH-net und Social Media