Archiv 2009

PASCH-Schüler besuchen die 2. Schüler-Uni in Guangzhou


Am 5. Dezember 2009 fand die diesjährige deutsch-chinesische Schüler-Uni, die vom DAAD Informationscenter Guangzhou und der Sun Yat-sen Universität im Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut organisiert wurde, in der altehrwürdigen Universität Xiaoli Tang statt. 80 Schüler aus drei chinesischen PASCH-Schulen waren eingeladen, um zusammen mit 23 deutschen Austauschschülern aus Berlin, München, Hessen und Thüringen an der Schüler-Uni teilzunehmen.

Das Thema der diesjährigen Schüler-Uni hieß „Umweltschutz“. Im Vorfeld der Veranstaltung fand ein Poster-Wettbewerb statt: Hier machten sich sowohl die chinesischen als auch die deutschen Schüler Gedanken über die verschiedensten Facetten des Umweltschutzes und brachten diese kreativ und mit verschiedenen Mitteln zu Papier. Die Poster wurden dann in der Vorlesungshalle aufgestellt und am Ende prämiert. Ein Fernsehteam besuchte die Mittelschule der Sun Yat-sen Universität, um die Kinder dabei zu filmen, wie sie lebhaft ihre Poster gestalteten.

Dementsprechend aufgeregt waren alle, als endlich die Schüler-Uni begann: Nach der Begrüßung von Seiten der Universitätsleitung hörten die Teilnehmer verschiedene Vorträge zum Thema „Klimawandel“ und „aktiver Umweltschutz“. Die deutschen Schüler stellten wiederum ihre eigene Mitarbeit vor, wie z.B. den Naturbund Hessen, und wie jeder einzelne selbst aktiv seinen kleinen Beitrag leisten kann. An den Informationsständen kam es derweil zu lebhaften Diskussionen, eifrig wurden Telefonnummern ausgetauscht und Fotos gemacht.

Ein Höhepunkt der Schüler-Uni bildeten die Aufführungen der PASCH-Schüler und die Preisverleihung des Poster-Wettbewerbs. Die Schüler der Mittelschule der Südchinesischen Pädagogischen Universität führten ein selbstgeschriebenes Theaterstück in deutscher Sprache auf: Ihre „Reise des Windes“ wurde mit begeistertem Applaus belohnt. Die Schüler und Lehrer der Berufsschule für Touristik und Handel zeigten einen klassischen Fächertanz mit dem programmatischen Titel „Ein grünes Blatt“ und gaben eine Modenshow mit Kleidern aus recycelten Materialien zum Besten.

Unter den 33 Werken haben zwei Poster von der Mittelschule der Sun Yat-sen Universität und ein Poster von der Berufsschule für Touristik und Handel den ersten Preis des Poster-Wettbewerbs gewonnen. Die Schüler-Uni endete mit der Überreichung eines Teilnehmerzertifikats für alle Schüler und ganz klassisch mit einem Besuch der Universitätsmensa.

11. Dezember 2009

PASCH-net und Social Media