Archiv 2009

Workshop zur Landeskunde und Interkulturellem Lernen in China


Ein Veranstaltung vom Bereich „Bildungskooperation Deutsch" des Goethe-Instituts in Zusammenarbeit mit den Experten für Unterricht der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) und der Zentralstelle für Auslandsschulwesen (ZfA).

Im Oktober war Rainer Wicke von der ZfA auf Einladung des Goethe-Instituts in Peking, um dort für Deutschlehrer/innen einen Workshop zum Thema Landeskunde und Interkulturellem Lernen abzuhalten. Dies sind besonders wichtige Themen für China und für den DaF-Unterricht, da wir sowohl räumlich als auch kulturell recht weit von Deutschland entfernt sind.

Im DaF-Unterricht sind landeskundliche und interkulturelle Aspekte sozusagen das „täglich Brot“ aller Deutschlehrer/innen. Auf vielfach geäußerten Wunsch setzt das Goethe-Institut auf diese Themen einen Schwerpunkt in seiner Fortbildungsarbeit. Diese Veranstaltung mit Rainer Wicke wurde geplant, durchgeführt und organisiert vom Bereich 'Bildungskooperation Deutsch' des Goethe-Instituts, unter Einbeziehung der PASCH-Experten für Unterricht und der ZfA. Rainer Wicke verstand es großartig, sein Seminar so zu gestalten, dass alle Teilnehmer/innen davon profitierten: Lehrkräfte aus Partnerschulen, aus Deutschabteilungen chinesischer Universitäten sowie aus dem Goethe-Institut kamen an diesem Tag auf ihre Kosten.

Auf vielfältige Art zeigte der Referent, wie landeskundliche und interkulturelle Aspekte zu einer Bereicherung eines kommunikativen und handlungsorientierten DaF-Unterrichts führen können – etwa, dass ein Deutschlandposter im Unterricht mehr ist als nur Dekoration, dass Kassenbons Deutschlerner/innen aktivieren können, wie Gedichte Bewegung in den Klassenraum bringen, dass Märchen für große und kleine Deutschlerner von Gewinn sein können.

Die Teilnehmer/innen der Veranstaltung waren sich einig: Alle haben in diesem Workshop viel für die eigene Unterrichtspraxis mitgenommen. In den Worten der Teilnehmerin Wang Ziting (Deutschlehrerin an der PASCH-Schule Qingdao Nr. 9 Mittelschule): „Ich habe bei dieser Fortbildung so viel Neues gelernt und habe Lust bekommen, meine Lehrmethoden zu verbessern und zu erneuern!"

Mehr über das Seminar:
www.goethe.de/ins/cn/lp/sdl/sem/dlb/de5264920.htm

19. November 2009

PASCH-net und Social Media