Archiv 2009

Harte Beats, volle Poesie


Sie kamen nach Tirana und trafen ins Schwarze. Bates und Loco Green rappten und zeigten, wie man’s macht. Schüler von Tiranaer Schulen und aus Pogradec erlebten Rhythmen, Wortkunst, Dynamik zum Mitmachen. Deutsch als Musiksprache ging gewaltig ab. Eingeladen hatten die Vertreter des Goethe-Instituts in Tirana.

Bates und Loco Green trafen ihr Publikum in Tirana. Keine Frage: Beide waren füreinander geschaffen. Die Schüler des PASCH-Gjimnazin Sami Frasheri, von Jeronim de Rada und Nehemia Pogradec und anderer Schulen folgten in der Black Box mal gebannt, mal selbst rappend einen Nachmittag und Abend lang den Akteuren aus der Mitte des deutschen Hip-hops.

Schon mit dem Auftakt waren Maßstäbe gesetzt: Deutsche Texte mit Sinn und Hintersinn zum Rap getaktet – geht das? Es ging, und wie! Aber nicht in den Sitzreihen des dunkel verhüllten Saals sondern im Rampenlicht der Bühne. Das Volk der Hip-Hopper ließ sich nicht lange bitten und ging auf Tuchfühlung, die Schranken zwischen Publikum und Akteuren fielen. Man versammelte sich auf Bühne, um selbst zu texten, zu reimen und zu takten. Bates und Loco Green waren eingetaucht in die bunten Häuflein der Texter und Takter.

Auch Kolleginnen entdeckten die Potentiale des Raps und unvermutete Talente, schrittweise entstanden Refrains und 8-Zeiler. Und was für welche. Vom Publikum eingezählt und ermutigt gelangen überraschend stimmige Vorträge, die später auf die Platte gebannt wurden. Schön war’s, was da gelang, vielleicht das Beste aus der Sicht der Lehre. Die Grundlage für einen Wettbewerbssieg beim besten albanischen Deutsch-Rap ist gelegt – dranbleiben bis zum 15.November auf www.goethe.de/deine-stimme!

Gestärkt und ganz nah lauschte, tanzte und jubelte die Gemeinde der erkorenen Rapper zum Schluss an der Bühne, die nun frei war für großen deutschen Rap von Loco Green und Bates: wortgewaltig, tiefsinnig, eindringlich, ergreifend: "hier steht der könig meiner welt / macht mich nicht klein bleibt wo ihr seid / was mich bestimmt bestimm ich selbst / behaltet euer grau von sicherheit". Das gefiel auch den Alten.

Wolf Diekmann, ExU-GI

26. Mai 2009

PASCH-net und Social Media