Archiv 2009

Deutsch macht Spaß im Jugendcamp – PASCH-Jugendcamps Südasien 2009


Das Regionalinstitut Neu Delhi veranstaltete Anfang Juni und Ende April zwei internationale Jugendcamps, die unter dem Motto „Natur und Umwelt“ standen. Eine optimale Verbindung von Deutschunterricht und Erlebnispädagogik ermöglichte eine ganzheitliche Erfahrung der deutschen Sprache.

Täglich fanden am Vormittag vier Unterrichtseinheiten Deutsch unter freiem Himmel statt, die durch ein nachmittägliches Abenteuer- und Freizeitprogramm (klettern, abseilen, wandern usw.) ergänzt wurden. Unterricht und Freizeitaktivitäten waren inhaltlich aufeinander abgestimmt. Mit Begeisterung beteiligten sich die Schüler auch an weiteren kreativen Aktivitäten mit Deutschlandbezug, wie an der Gestaltung einer Camp-Zeitung, einem Malwettbewerb zum Thema Deutschland, einem Lyrik-Workshop, Land-art, kochen und an einem kleinen Umweltprojekt. So zog sich das Anwenden der deutschen Sprache von morgens bis abends auf verschiedene Weise durch den Camp-Alltag. Am letzten Abend zeigte jede Gruppe eine kleine Performance auf Deutsch. Bei dieser Gelegenheit wurden deutsche Lieder, Sketche, Puppentheater und sogar bayerische Folklore (jodeln und „Schuh platteln“) dargeboten.

Jeweils 50-60 Kinder von PASCH-Schulen aus Indien, Bangladesch und Sri Lanka und fünf bis sechs Goethe-Lehrerinnen und Lehrer reisten zusammen an wunderschön gelegene Orte im Himalaya/Uttrakhand (Sitlakhet: 24.4.-3.5.2009) und Tamil Nadu (Yercaud: 29.5.-7.6). Diese besonderen Plätze hoch in den Bergen inmitten der Natur boten einen idealen Ausgangspunkt für die beiden Projekte, die eine wunderbare und einzigartige Erfahrung für alle Beteiligten waren. Auf beeindruckende Weise wurden die Ziele Förderung der deutschen Sprachkompetenz, Kultur- und Landeskunde, Austausch und Netzwerkbildung, sowie Inspiration und Persönlichkeitsstärkung umgesetzt. Zudem gelang es, die Teilnehmer ersichtlich für das Thema „Natur und Umwelt“ zu sensibilisieren.

Ein interaktiver Deutschunterricht außerhalb des Kontextes Klassenzimmer stellte eine neuartige und sehr motivierende Erfahrung für die Jugendlichen dar. Die meisten Schüler zeigten sich überrascht, dass Deutschlernen so viel Spaß machen kann. Die beiden Camps in Indien waren für Schüler und Lehrer ein unvergessliches Erlebnis.

Zu beiden Camps gibt es Blogs:
www.blog.pasch-net.de/himalaya und
www.blog.pasch-net.de/yercaud

7. Juli 2009

PASCH-net und Social Media