Archiv 2009

Das Interesse der Jugend für Deutschland wecken


Die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ ist in Madagaskar auf fruchtbaren Boden gefallen: Die Partnerschaft wurde im Mai 2008 mit dem Lycée d’Andohalo in Antananarivo und dem Lycée Rakotoarisoa in Ambositra etabliert und führte zur Realisierung mehrerer Projekte.

Die Schulen wurden mit Computerräumen ausgestattet (40 PCs mit Zugang zum Internet), vier Schüler konnten an internationalen Theaterworkshops in Namibia, Südafrika und Deutschland teilnehmen, die Schulleiter wurden zu einer Informationreise nach Deutschland eingeladen, Ferienkurse für Deutsch wurden angeboten, Sportgeräte wurden angeschafft und die Schulbibliotheken wurden mit Büchern und audiovisuellem Material im Wert von 8.000 € ausgestattet.

Fünf Deutschlehrer werden in Deutschland weitergebildet. Die neun besten Deutschschüler der beiden Schulen werden ab Juli in Deutschland hunderte Jugendliche aus der ganzen Welt treffen. Im September findet ein Feriensprachcamp in Foulpointe statt.

Patrice Rabe

3. Juli 2009

PASCH-net und Social Media