Archiv 2009

Rita Süssmuth im Gespräch mit Abiturienten der DS Shanghai: „Gehen Sie Ihren eigenen Weg!“


Ein besonderer Gast besuchte am 13. Mai die Deutsche Schule Shanghai: Rita Süssmuth hat während eines privaten Shanghai-Aufenthaltes die Einladung der Schule angenommen und mit den Abiturienten diskutiert. Sie machte außerdem einen Rundgang durch die Schule und trug sich in das Gästebuch ein.

„Rita Süssmuth hat die Abiturienten vor allem mit ihrem Lebensweg und ihrer Persönlichkeit beeindruckt“, sagt Dr. Wolfram Schrimpf, stellvertretender Schulleiter der DS Shanghai. Das war im Gespräch mit den Abiturklassen deutlich spürbar. Gegenüber der ehemaligen Bundestagspräsidentin und politisch noch immer vielfach engagierten Professorin zeigten sich die Gymnasiasten zunächst recht zurückhaltend. Süssmuth suchte jedoch Anknüpfungspunkte mit der jungen Generation und stellte viele Fragen. Als Migrationsexpertin war sie dabei auch am Verhältnis der Schüler zu Deutschland interessiert.

Immer mehr Schülerinnen und Schüler nutzten die Gelegenheit, von dem reichen Erfahrungsschatz der heute 72-jährigen zu profitieren und praktische Einblicke in die deutsche Politik zu gewinnen. Ihren eigenen Lebenslauf beschrieb Süssmuth in kurzen Schlaglichtern, um zu betonen, dass der Erwerb von Fachkenntnissen Vorrang vor dem Engagement in der Politik hat. Ihr Rat an die junge Generation in einem Satz: Geht euren eigenen Weg und bleibt euch selbst treu.

29. Mai 2009

PASCH-net und Social Media