Archiv 2009

PASCH-Podiumsdiskussion in Berlin


Im Rahmen der Tage der Auswärtigen Kulturpolitik „Menschen bewegen“, die vom 18. bis 26. April in Berlin stattfanden, veranstaltete das Goethe-Institut am 19.04.09 eine PASCH-Podiumsdiskussion.

An dem Expertengespräch nahmen die Projektleiterin der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ aus der Zentrale des Goethe-Instituts in München und ein PASCH-Experte für Unterricht aus dem Ausland teil. Außerdem beteiligten sich der Direktor einer spanischen Partnerschule, die Lehrerin einer bosnischen Partnerschule sowie eine bosnische Schülerin und ein tschechischer Schüler an der Diskussion.

Eine Reihe von ausgewählten Filmen, die während der Veranstaltung gezeigt wurden, ergänzten die geschilderten Erfahrungen der Teilnehmer mit PASCH. Dass sich die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ langfristig auf die Schüler der Partnerschulen auswirkt und auch der Bildung von Netzwerken und internationalen Lerngemeinschaften dient, bestätigte der Schüler aus Tschechien, der seit seiner Teilnahme an einem der Sommerjugendkurse im letzten Jahr regen Kontakt zu Jugendlichen aus aller Welt pflegt.

2. Mai 2009

PASCH-net und Social Media