Archiv 2008

Ein Kiosk wie im Film


Ein dauerhaftes Ganztagsangebot einzurichten, war der lange gehegte Wunsch der Deutschen Schule Guayaquil (DSG) in Ecuador. Dass dies bisher nur eingeschränkt möglich war, lag vor allem an der für den Ganztagsschulbetrieb unbedingt erforderlichen Mensa. So war lediglich ein kleiner Kiosk für die Versorgung der mehr als 1550 Schüler zuständig. Und das, obwohl 120 bis 250 Schülerinnen und Schüler der DSG faktisch bereits seit geraumer Zeit Ganztagsangebote wahrnehmen. Auch aus verkehrstechnischen Gründen verbringen die meisten Kinder den Nachmittag in der Schule.

Klar, dass der Kiosk für den geplanten Ausbau zur Ganztagsschule erst recht umgerüstet werden musste. Dank der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ konnte die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) der DSG für die Unterstützung des Projekts grünes Licht geben und die Hälfte der anfallenden Kosten für Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände bereitstellen.

Neben einem neuen Kiosk können die Schüler nun das Angebot einer vollausgestatteten Küche nutzen, die täglich 200 Essen ausgibt und für die Zukunft noch weiter ausgebaut werden kann. Wo zuvor Ausgabestelle und Küche im selben Raum untergebracht waren, sind nun Kiosk und Küche in zwei voneinander unabhängigen Neubauten angesiedelt, was zusätzlichen Platz für die Essenszubereitung freigibt. Darüber hinaus wurden ein Verwaltungsbüro, ein Lagerraum, sanitäre Anlagen und ein Umkleideraum für das Küchenpersonal eingerichtet.

Die Begeisterung von Schülern, Eltern, Lehrern und Personal war gleichermaßen groß, als der Kiosk nach mehrwöchigen Umbaumaßnahmen in veränderter Form seinen Betrieb wieder aufnahm. „Das ist ein Kiosk wie im Film“, freute sich Rómulo Emilio aus der Klasse 5D bei der Eröffnung am 5. Mai. Und auch dem Ganztagsbetrieb steht nun nichts mehr im Wege.

Die Deutsche Schule Guayaquil ist eine der Partnerschulen, die die ZfA betreut. Im Rahmen der Partnerschulinitiative verstärkt die ZfA eine qualitätsorientierte Schulentwicklung und unterstützt die Gründung neuer Schulen mit deutschem Profil. Sie berät lokale Schulen beim Aufbau des Deutschunterrichts und bei der Einführung deutscher Schulabschlüsse nach internationalen Standards.

PASCH-net und Social Media