Archiv 2016

Laternenwettbewerb in Rumänien und Moldawien

Schülerinnen und Schüler aus allen PASCH-Schulen in Rumänien und Moldawien haben sich mit bunten Laternen an einem Bastelwettbewerb beteiligt.

Holz, Filz, Watte, Papier, Muscheln… Die Materialien für ihre Laternen konnten die Schülerinnen und Schüler selbst wählen. So konnten sie ihre Phantasie entfalten, originelle Formen für die Laternen entwerfen und spielerisch ihre Deutschkenntnisse verbessern und erweitern. Alleine oder in Zweier-Teams haben sie die Laternen für den Wettbewerb gebastelt.
 
Eine Jury aus Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern, die nicht am Wettbewerb teilgenommen hatten, ermittelte drei Gewinnerteams für jede Schule. Die Gewinnerinnen und Gewinner haben PASCH-Rucksäcke, Kappen, Bälle und Federtaschen bekommen. Das PASCH-Team des Goethe-Instituts Bukarest wählte auch ein Gewinner-Team aus und verlieh den Teilnehmenden einen Preis. Die entstandenen Laternen wurden für den Sankt-Martins-Umzug in der Schule verwendet.
 
Datum: 14.12.2016
Cristina Marculet, Goethe-Institut Bukarest

PASCH-net und Social Media