Archiv 2016

Deutsch-omanischer Schüleraustausch


Im März 2016 besuchten neun Schülerinnen und Schüler der Salzmann-Schule in Thüringen und ihre Lehrerin erstmals ihre omanische Partnerschule, die Al Amal Schule in Barka.

Der Schüleraustausch findet das erste Mal im Rahmen des UNESCO-Schülerprogramms zur Förderung kultureller Verständigung statt. Die Al Amal Schule ist eine von fünf PASCH-Schulen in Oman. Die Salzmann-Schule ist ein Gymnasium in Thüringen, das einen besonderen Fokus auf Fremdsprachen hat. Hier können die Schüler und Schülerinnen als 2. Fremdsprache Arabisch, Japanisch oder Chinesisch wählen.


Für die neun Schülerinnen, die am Schüleraustausch nach Oman teilnahmen, war von Anfang klar, dass Arabisch eine interessante Sprache ist, die auch in Zukunft in Deutschland sehr gefragt sein wird. Während ihres zehntägigen Aufenthalts in Oman lernten die Schülerinnen Arabisch an ihrer Partnerschule, nahmen an den Deutschstunden, aber auch beim Sportunterricht und anderen Fächern teil und machten natürlich viele Ausflüge ins Landesinnere, um das Land und seine Kultur besser kennen zu lernen.

Auch ein Besuch beim Goethe-Institut Maskat und einer weiteren PASCH-Schule, der Barakat bin Mohammed Boys‘ School Barka, stand auf dem Programm. Für die omanischen Jungenschüler war der Besuch der deutschen Schülerinnen eine ganz besondere Deutschstunde, denn normalerweise ist der Unterricht zwischen Jungen und Mädchen in Oman strikt getrennt. Die deutschen Schülerinnen beindruckten die omanischen Schüler und Lehrer vor allem durch ihre guten Arabischkenntnisse, ihre sehr gute Aussprache und ihr Interesse für die Kultur Omans, die sie in vielen Fragen und Diskussionen zum Ausdruck brachten.


Auf die Frage, was in Oman im Vergleich zu Deutschland anders ist, antworteten die deutschen Schülerinnen, dass die Omanis besonders freundliche und herzliche Menschen sind. Ungewohnt war für sie, dass es dennoch viele Ecken mit Müll in der Stadt gibt. Für die Omanis, die beanspruchen, eine der saubersten Hauptstädte der arabischen Welt zu haben, sicherlich eine von vielen Überraschungen, die sich im Gespräch mit den deutschen Austauschschülerinnen ergaben.

Datum: 25.05.2016
Quelle: Goethe-Institut Deutschkurse und Prüfungen Maskat
Links zum Thema

PASCH-net und Social Media