Archiv 2015

PASCH-Lehrerin Oranut Tongtaksin erhält Bundesverdienstkreuz


Nur drei Thailänder sind bis vor kurzem mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Zu diesem erlauchten Kreis gehört nun auch die Deutschlehrerin Oranut Tongtaksin.

Botschafter Rolf Schulze hob in seiner Laudatio zur Verleihung am 2. Juli 2015 in der Residenz der deutschen Botschaft in Bangkok nicht nur die 37-jährige Arbeit an der Triam-Udom-Suksa-Schule hervor, sondern vor allem auch ihr ehrenamtliches Engagement, beispielsweise als Präsidentin des Thailändischen Deutschlehrerverbands (TDLV).

„Einen Raum zum Hören und Sprechen von Deutsch schaffen“

Frau Oranut Tongtaksin unterrichtet Deutsch seit 1978 an der Triam-Udom-Suksa-Schule in Bangkok, die zu den prestigeträchtigsten Schulen von Thailand gehört und die seit 2008 zu den FIT-Schulen zählt. Dabei nutzt sie auch soziale Medien wie Facebook und den in Asien äußerst beliebten Sofortnachrichtendienst Line, um mit ihren Schülerinnen und Schülern zu kommunizieren. „Sprachen lernen ist heute anders als vor 30 Jahren“, erklärt die begeisterte Lehrerin und ergänzt: „Schüler in Thailand haben außerhalb der Schule wenig Kontakt mit Deutsch, es sei denn sie haben sich in einen Kurs am Goethe-Institut eingeschrieben. Deshalb will ich meine Schüler zum Lernen motivieren, indem ich in meinen Klassen einen Raum zum Hören und Sprechen von Deutsch schaffe.“


Engagement im Thailändischen Deutschlehrerverband

Neben der Arbeit an der Schule ist Oranut Tongtaksin als Präsidentin des TDLV auch außerhalb ihres normalen Wirkungsorts eine Förderin der deutschen Sprache in Thailand. Jährlich organisiert der TDLV unter ihrer Ägide ein Deutschcamp für Schüler aus dem ganzen Land - in diesem Jahr kommen sogar Schüler aus insgesamt 13 Ländern des asiatisch-pazifischen Raums. Und nicht zuletzt betreut Oranut Tongtaksin auch die Vorbereitung der thailändischen Teilnehmer an der Internationalen Deutsch-Olympiade (IDO). Im letzten Jahr hat eine ihrer Schülerinnen die Goldmedaille auf dem Niveau A2 gewonnen.


In den letzten Jahren hat Oranut Tongtaksin ein verstärktes Interesse an der Sprache Deutsch in Thailand beobachtet. „Das ist nicht zuletzt auch das Wirken der PASCH-Initiative“, erläutert sie.

Datum: 24.07.2015
Quelle: Kaptan Jungteerapanich und Timo Kozlowski, Goethe-Institut Thailand
Fotos: Deutsche Botschaft Bangkok
Links zum Thema

PASCH-net und Social Media