Archiv 2015

Kroatien: PASCH-Lehrkräfte planen neue Schulprojekte

Fit für die Zukunft! – so lautete das Motto der zweitägigen Lehrer­fortbildung in Opatija. Wichtige Themen waren: Schulprojekte und die Qualität des Deutschunterrichts.

Trotz starken Unwetters ließen sich die PASCH-Lehrerinnen und -Lehrer nicht davon abbringen, aktiv an neuen Schulprojekten zur Förderung der deutschen Sprache zu arbeiten, um mehr Schülerinnen und Schüler für diese zu sensibilisieren. Innerhalb von zwei äußerst produktiven Tagen entstanden bereits erste Projekte.

Ergebnisse der PASCH-Lehrerfortbildung

Neben der Planung von Schulprojekten wurde auch eine von den Lehrerinnen und Lehrern selbst erstellte To-do-Liste zum Thema Alumniarbeit gestaltet. Es wurden Ideen gesammelt und Strategien entwickelt, wie die Kontaktpflege, Öffentlichkeitsarbeit, Auskünfte zur Studienwahl in Deutschland sowie die Förderung der Deutschlandbindung optimiert werden können.

Lebenslanges Lernen und Professionalisierung der Arbeit standen im Mittelpunkt des zweiten Teils, in dem die neue Fort- und Weiterbildungsreihe des Goethe-Instituts DLL (Deutsch Lehren Lernen) vorgestellt wurde. Mit einem interessanten Einführungsspiel wurde dafür sensibilisiert, dass Lehrerinnen und Lehrer einen grundlegenden Unterschied im Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler bewirken können.

Um die eigene Arbeit zu optimieren und einen qualitativ hochwertigen Deutschunterricht an den PASCH-Schulen zu garantieren, wurden die Lehrerinnen und Lehrer dazu motiviert am DLL-Fortbildungsprogramm teilzunehmen.

Die Fit-Prüfungen des Goethe-Instituts waren ein weiteres Thema der Fortbildung. Die Ergebnisse der von den Lehrerinnen und Lehrern ausgefüllten Evaluationsbögen zeigten deutlich, dass eine klare Meinung vertreten war: Der Unterricht sollte sich an den Prinzipien der Fit-Prüfungen ausrichten, um die Schülerinnen und Schüler für die deutsche Sprache zu motivieren und für ihre berufliche Zukunft besser vorzubereiten.

Zukünftige Aktivitäten

Die ersten Vorbereitungen für das Schulprojekt Sprachanimation: Fröhliches Deutsch aus Koprivnica laufen auf Hochtouren. Nach dem erfolgreichen Workshop DaF-Sprachanimation am Goethe-Institut Kroatien, ist dieses Schulprojekt aus Koprivnica nun eine praktische Anwendung der während des Workshops erlernten spielerischen Methoden. Schülerinnen und Schüler reisen mit einem schuleigenen Bibliobus durch die Stadt und halten Animationsstunden u.a. an naheliegenden Grundschulen, um für die deutsche Sprache zu werben und weitere Schülerinnen und Schüler für die Sprache zu motivieren.

Weitere Schwerpunkte der PASCH-Schulen in Kroatien sind das Schülerzeitungsprojekt NASCH-PASCH und die diesjährige Teilnahme an einem Sommercamp in Izmir. Zur Vorbereitung dieses Camps findet aktuell ein Wettbewerb auf PASCH-net statt, aus dem die besten Schülerinnen und Schüler gewählt und die Ende Mai an einem Workshop zum Thema So klingt unsere Stadt“ teilnehmen werden.

Datum: 09.05.2015
Quelle: Anđa Andrušić | © Goethe-Institut Kroatien
Links zum Thema

PASCH-net und Social Media