Archiv 2015

Die neue Miss Universe ist unsere Alumna


Leicht hatte es die Jury nicht, unter 88 Kandidatinnen auszuwählen: Mit Paulina Vega wurde am 25. Januar eine Absolventin der Deutschen Schule Bogotá Colegio Andino zur schönsten Frau der Welt gekürt.

Gekrönt werden soll in dem internationalen Wettbewerb eine Frau, die „Schönheit und Intelligenz perfekt vereint“, heißt es auf SPIEGEL ONLINE. Ihre Schönheit wurde ihr wohl schon in die Wiege gelegt: Laut SPIEGEL ONLINE soll bereits ihre Großmutter vor 62 Jahren einen Schönheitstitel gewonnen haben.

„Die neue Miss Universe ist unsere“, erklärt Jan Fischer, Leiter der Deutschen Schule (DS) Bogotá. Paulina Vega hat zwar die erste Zeit ihrer Schullaufbahn in Barranquilla verbracht, jedoch wechselte sie im August 2006 an die achte Stufe der DS Bogotá. Dort legte Vega im Juni 2012 den kolumbianischen Abschluss „Bachillerato“ ab. Anschließend nahm sie ein Betriebswirtschaftsstudium in Bogotá auf.

Gute Kontakte zur Schule

2013 wurde die Alumna des Colegio Andino zur „Señorita Atlántico“, der Schönheitskönigin des kolumbianischen Departamentos Atlántico als Siegerin des nationalen Schönheitswettbewerb Kolumbiens gekrönt. „Durch ihre terminlichen Verpflichtungen als Schönheitskönigin musste sie mit dem Studium aussetzen, plant aber, laut eigener Aussagen vom Juni 2014, dieses fortzusetzen, sobald sie kann“, heißt es seitens der Schule, zu der die junge Frau noch gute Kontakte pflegt.


Ihre letzten Besuche am Colegio Andino fanden im vergangenen Juni statt, um stellvertretend für ihre Eltern eine Sprechstunde mit der Chemielehrerin ihres Bruders, der derzeit die neunte Klasse besucht, wahrzunehmen. Schnell sprach sich herum, dass sich die aktuelle Señorita Colombia im Colegio aufhält. Bald bildete sich ein Ansturm an Schülerinnen und Schülern um sie, um Fotos und Autogramme zu erbitten. Daraufhin sei sie einige Tage später zu einem offiziellen Besuch eingeladen worden, um allen Schülerinnen und Schülern Autogramme zu geben, sich von Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Foto-AG fotografieren zu lassen und Fragen der Schülerschaft in der Aula zu beantworten, teilte Schulleiter Jan Fischer mit.

Für internationale Auftritte gerüstet

Wahrscheinlich ist es mit weiteren Besuchen ihrer ehemaligen Schule erstmal vorbei, denn auf die amtierende Miss Universe warten nun zahlreiche repräsentative Aufgaben auf dem internationalen Parkett. Mit ihrer Schulausbildung an der Deutschen Schule Bogotá ist Paulina Vega darauf sicherlich bestens vorbereitet.

Die Deutsche Schule Bogotá Colegio Andino gehört zu den mehr als 140 Deutschen Auslandsschulen, die von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) des Bundesverwaltungsamtes im Auftrag des Auswärtigen Amts und unter Mitwirkung der Länder personell, finanziell und pädagogisch betreut werden. Die ZfA verstärkt die qualitätsorientierte Schulentwicklung und unterstützt die Gründung neuer Schulen mit deutschem Profil. Sie berät lokale Schulen beim Aufbau des Deutschunterrichts und bei der Einführung deutscher Schulabschlüsse nach internationalen Standards.

Datum: 30.01.2015
Quelle: Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA)
Links zum Thema

PASCH-net und Social Media