Archiv 2014

Staatsministerin Böhmer besucht die Deutsche Schule Puebla in Mexiko


Die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Maria Böhmer, reiste vom 19. bis 24. Oktober nach Mexiko. Auch ein Besuch der Deutschen Schule Puebla stand auf ihrem Programm.

Der Besuch der Staatsministerin startete am 21. Oktober mit einem Rundgang auf dem Schulgelände der Deutschen Schule Puebla, Colegio Humboldt. „Sie zeigte sich dabei sehr beeindruckt von dem großen Gelände und den gepflegten Einrichtungen. Besonders lobte sie die vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten, die das Schulgelände den Schülerinnen und Schülern bietet", so Schulleiter Dr. Wolfgang Jacobi.


Gesprächsrunde mit Schülerinnen und Schülern

Eine besondere Freude machte der Ministerin die Gesprächsrunde mit einer kleinen Auswahl von Schülerinnen und Schülern, die sie alle mit Handschlag begrüßte. Böhmer berichtete von ihrer eigenen Schulzeit und befragte die Schülerinnen und Schüler nach ihren Erfahrungen mit dem Colegio Humboldt. „Warum muss ich denn hier so viel Deutsch lernen?“, fragte ein Schüler die Staatsministerin. Sie entgegnete, ob ihm denn das Deutschlernen Spaß machen würde, was der Schüler nach einer kleinen Bedenkzeit bejahte.

Staatsministerin Böhmer ermunterte im weiteren Gespräch die Schülerinnnen und Schüler, „ruhig nach den Sternen zu greifen“, um die einmaligen Chancen, die ihnen eine Auslandsschule biete, für ihre Berufswünsche zu nutzen. Zum Schluss der Runde erhielt die Ministerin kleine Geschenke von den beteiligten Schülerinnen und Schülern, unter anderem einen mexikanischen Poncho.


Die Deutsche Schule Puebla gehört zu den mehr als 140 Deutschen Auslandsschulen, die von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) des Bundesverwaltungsamtes im Auftrag des Auswärtigen Amts und unter Mitwirkung der Länder personell, finanziell und pädagogisch betreut werden. Die ZfA verstärkt die qualitätsorientierte Schulentwicklung und unterstützt die Gründung neuer Schulen mit deutschem Profil. Sie berät lokale Schulen beim Aufbau des Deutschunterrichts und bei der Einführung deutscher Schulabschlüsse nach internationalen Standards.

Datum: 28.10.2014
Quelle: Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA)
Links zum Thema

PASCH-net und Social Media