Archiv 2014

„Studieren in Deutschland“ – DAAD-Vortrag am Gymnasium Nr. 1 in Kunming


Am Nachmittag des 26. Juni 2014 besuchten Vertreter der DAAD-Außenstelle Peking und des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in Chengdu das Gymnasium Nr. 1 in Kunming in der Provinz Yunnan.

Das Gymnasium Nr. 1 gehört zu den 47 im Rahmen der PASCH-Initiative durch die ZfA betreuten DSD-Schulen in China. Am Gymnasium in Kunming können chinesische Schülerinnen und Schüler Deutsch als zweite Fremdsprache lernen und die Prüfung zum Deutschen Sprachdiplom (DSD) der Stufe II ablegen.

Nach der erfolgreichen DSD II-Prüfung und einer Zulassung zu einer chinesischen 211-Universität (hierbei handelt es sich um derzeit über 115 speziell von der chinesischen Regierung geförderte Spitzenuniversitäten) können Schülerinnen und Schüler sich unmittelbar nach ihrem Schulabschluss an einer deutschen Hochschule bewerben.


Die in der Präsentation des DAAD erläuterten Zulassungsvoraussetzungen deutscher Hochschulen und das entsprechende Bewerbungsverfahren, sowie Informationen zum Studium und Leben in Deutschland, stießen sowohl bei Schülerinnen und Schülern als auch bei deren Eltern auf großes Interesse.

Da die Provinz Yunnan zum Zuständigkeitsbereich des Generalkonsulats Chengdu gehört, informierte das Generalkonsulat die Zuhörer über die entsprechenden Visaformalitäten. Im Anschluss an die beiden Vorträge gab es Gelegenheit für Fragen.

Zur Infoveranstaltung eingeladen waren die Lernenden vom Gymnasium Nr.1, aber auch Schülerinnen und Schüler der beiden anderen DSD-Schulen in Kunming, die jeweils DSD I-Kurse eingerichtet haben.

Insgesamt kamen etwa 60 Schülerinnen und Schüler und deren Eltern zur Info-Veranstaltung. Frau Huang Huijie, Deutschlehrerin am Gymnasium Nr. 1 und Ansprechpartnerin für das DSD-Programm an der Schule, war ebenfalls anwesend. Frau Huang hatte die Veranstaltung im Vorfeld hervorragend vorbereitet.

Auch in Zukunft möchte der DAAD Deutschlernende an PASCH-Schulen in China über ein Studium in Deutschland informieren und beraten. So sind derzeit Vortragsveranstaltungen an DSD-Schulen in Peking sowie Chengdu in Planung.

Datum: 16.07.2014
Quelle: DAAD Außenstelle Peking
Links zum Thema

PASCH-net und Social Media