Archiv 2014

Neue PASCH-Schule in Hongkong


Unter Anwesenheit des Generalkonsuls der Bundesrepublik Deutschland in Hongkong, Nikolaus Graf Lambsdorff, wurde die St. Margaret´s Co-educational English Secondary and Primary School Hongkong offiziell in das PASCH-Netzwerk aufgenommen.

Am 4. April 2014 fand unter Anwesenheit des Generalkonsuls der Bundesrepublik Deutschland in Hongkong, Nikolaus Graf Lambsdorff, die Unterzeichnung des Memorandums of Understanding statt, mit der die St. Margaret´s Co-educational English Secondary and Primary School Hongkong in das weltweite PASCH-Netzwerk aufgenommen wurde. Das Memorandum wurde von Frau Dr. Gabriele Gauler, Institutsleiterin des Goethe-Instituts Hongkong, und den Vorsitzenden des lokalen Schulkomitees unterzeichnet. Vorbereitet worden war die Aufnahme in das PASCH- Netzwerk durch Herrn Anthony Adames, dem stellvertretender Schulleiter an der St. Margaret´s School, und Herrn Jens Rösler, Leiter der Spracharbeit am Goethe-Institut Hongkong.

Bei der Schule handelt es sich um die 2. Hongkonger PASCH-Schule, nach dem Sacred Heart Canossian College. Mit der Aufnahme in die Intitiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) bieten sich der Schule nun zahlreiche Möglichkeiten, die deutsche Sprache zu stärken. Dazu gehört das Stipendienprogramm der Jugendkurse in Deutschland, die Teilnahme an den Prüfungen des Goethe-Instituts für Jugendliche, die fachliche und qualitative Beratung, die Lehrerfortbildung für die vier Deutschlehrer der Schule und die Einbindung in das Hongkonger PASCH- Event, in dem die Hongkonger PASCH- Lerner jährlich mit Kulturschaffenden (Musiker, Schriftsteller, Künstler) aus Deutschland in Kontakt gebracht werden.

Die St. Margaret´s Co-educational English Secondary and Primary School Hongkong gilt als Eliteschule für Fremdsprachen. Sowohl im Primar- als auch im Sekundarbereich steht den Lernerinnen und Lernern eine Palette an Fremdsprachen zur Wahl. Dazu gehören neben der Unterrichtssprache Englisch auch Französisch, Spanisch, Japanisch, Mandarin und von nun an Deutsch im Rahmen des PASCH Programms. Drei Fremdsprachen ab der 3. Klasse der Primarschule sind normal. Die Beliebtheit und Bekanntheit der Schule innerhalb Hongkongs zeigt sich auch darin, dass es pro Schulplatz um die 45 Bewerbungen gibt. In Hongkong ist St. Margaret´s die einzige lokale Schule, in der Deutsch bereits im Primarbereich gewählt werden kann.

Datum: 05.04.2014
Quelle: Jens Rösler, Goethe-Institut Hongkong
Links zum Thema

PASCH-net und Social Media