Archiv 2013

Regionales PASCH-Sommercamp 2014 in Istanbul


120 PASCH-Schülerinnen und -Schüler, 12 Länder, 10 Tage Istanbul: Unter dem Motto: „Wir in Südosteuropa – Spielen ohne Grenzen“ treffen sich Jugendliche aus der Region und aus Deutschland im Sommer 2014.

Das PASCH-Großprojekt der Region Südosteuropa bietet eine internationale Plattform für kulturellen Austausch, Begegnung, Spiel und Spaß für PASCH-Schülerinnen und -Schüler aus Serbien, Kosovo, Montenegro, Bosnien und Herzegowina, EJR Mazedonien, Kroatien, Griechenland, Zypern, Rumänien, Moldawien, Bulgarien, der Türkei und Deutschland . Die Goethe-Institute Ankara und Belgrad organisieren die 10-tägige Jugendbegegnung im August 2014 in Istanbul in Form eines regionalen PASCH-Sprachlerncamps in Verbindung mit vielfältigen Angeboten zu kreativer Projektarbeit.

Kreative Projektarbeit

Die PASCH-Schülerinnen und –Schüler verbessern vormittags im Sprachkurs ihre Deutschkenntnisse und arbeiten nachmittags an verschiedenen künstlerischen Projekten. Das Projektangebot reicht dabei von klassischem Jugendtheater über Stelzentheater und vielfältige Musikangebote inklusive einer Campband bis hin zu kreativen Medienworkshops, in denen die teilnehmenden Jugendlichen lernen, selbständig Videos und Hörspiele zu erstellen. Allen Projektgruppen ist gemeinsam, dass sie von muttersprachlichen Experten aus Deutschland geleitet werden, und die Projektsprache Deutsch ist. Weiterhin erstellen alle Projektgruppen ihren eigenen Beitrag für eine öffentlichkeitswirksame Aufführung in deutscher Sprache.

Wer kann am regionalen PASCH-Sommercamp 2014 teilnehmen?

Am PASCH-Sommercamp in Istanbul werden 102 PASCH-Schülerinnen und -Schüler im Alter von 14 bis 16 Jahren aus bis zu 51 PASCH-Schulen der Region Südosteuropa teilnehmen. Zusätzlich sollen auch deutsche Schülergruppen der Austauschorganisation YFU (Youth for Understanding) in Istanbul dabei sein. Die Kandidatinnen und Kandidaten werden über ihre individuellen Beiträge auf www.pasch-net.de und im Rahmen von regionalen Theaterfestivals ausgewählt werden. Die Ausschreibung wird im November 2013 auf PASCH-net erfolgen.

Datum: 02.10.2013
Quelle: Jakob Konrath, GI Belgrad, Stephan Reischl, GI Ankara

PASCH-net und Social Media