Archiv 2013

Sigmar Gabriel zu Besuch an der deutschen Berufsschule Madrid


Der SPD-Parteivositzende Sigmar Gabriel besuchte am 7. Juni in Begleitung von Botschafter Reinhard Silberberg die deutsche Berufsschule Asociación Hispano-Alemana de Enseñanzas Técnicas (ASET) Madrid.

Zentraler Programmpunkt war ein Gespräch mit den Auszubildenden, in dem Sigmar Gabriel sich über die Jugendarbeitslosigkeit und die Zukunftsperspektiven junger Menschen in Spanien informierte. Tenor dabei war, dass die Jugendlichen an der ASET Madrid froh über die Möglichkeit sind, durch ihre Deutschkenntnisse einen sicheren Einstieg ins Berufsleben zu finden. Gabriel würdigte die deutsche duale Ausbildung bei ASET als effizienten Weg der Eingliederung Jugendlicher ins Berufsleben und somit als Modell für Spanien.


Die ASET Madrid ist eine von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen geförderte deutsche Auslandsberufsschule. Seit 30 Jahren bietet die ASET zusammen mit der Deutschen Auslandshandelskammer und in Spanien ansässigen multinationalen Unternehmen eine deutsche duale Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau für Logistik- und Speditionsdienstleistungen an. Ab Herbst wird ein spanischsprachiger Zweig angeboten, wo Schüler eine duale kaufmännische Ausbildung durchlaufen und gleichzeitig am Ende des 2. Ausbildungsjahres das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz Stufe 1 absolvieren.

Datum: 14.06.2013
Quelle: Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA)

PASCH-net und Social Media