Archiv 2012

Vietnamesische DSD-Trainees


Gespannt und stolz erwarteten drei vietnamesische Junglehrerinnen für das Fach Deutsch als Fremdsprache die Überreichung ihrer Abschlusszertifikate bei einer Feierstunde am 12. Dezember im Deutschen Generalkonsulat Ho-Chi-Minh-Stadt.

Unter der Leitung von Fachschaftsberaterin Rike Michaelis haben die drei Absolventinnen des Deutschstudiums an der Nationaluniversität Ho-Chi-Minh-Stadt eine einjährige schulpraktische Weiterbildungsmaßnahme, ein sogenanntes Trainee-Programm, erfolgreich absolviert. Die Weiterbildung und die Abschlussprüfung wurden von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) und der Deutschabteilung der Nationaluniversität durchgeführt und nun zertifiziert.

„Das Trainee-Programm in Vietnam reiht sich ein in die weltweiten, umfassenden Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für einheimische Deutschlehrkräfte, die ihre Schülerinnen und Schüler auf das Deutsche Sprachdiplom (DSD) der Kultusministerkonferenz vorbereiten“, erklärt Heribert Wegmann, Beauftragter der ZfA in Ho-Chi-Minh-Stadt. Das DSD gilt als Türöffner für ein Studium in Deutschland.

Mit der Zertifizierung der Trainees stehen dem noch jungen DSD-Programm in Vietnam somit drei weitere einheimische Lehrkräfte zur Verfügung, die speziell für das DSD-Programm weiterqualifiziert wurden. „Nur wenn es uns gelingt, einheimische Lehrkräfte für das DSD-Programm zu gewinnen und weiterzubilden, werden wir das DSD-Programm in Vietnam auf mittlere und längere Sicht erfolgreich entwickeln und sichern können“, kommentierte Rike Michaelis.

In Vietnam betreut die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) des Bundesverwaltungsamtes im Auftrag des Auswärtigen Amts und unter Mitwirkung der Länder derzeit eine Deutsche Auslandsschule und neun Sprachdiplomschulen in finanzieller, personeller und pädagogischer Hinsicht. Die ZfA verstärkt eine qualitätsorientierte Schulentwicklung und unterstützt die Gründung neuer Schulen mit deutschem Profil. Sie berät lokale Schulen beim Aufbau des Deutschunterrichts und bei der Einführung deutscher Schulabschlüsse nach internationalen Standards.
Datum: 17.12.2012
Quelle: Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) / Wegmann

PASCH-net und Social Media