Archiv 2012

Erfreuliche Ergebnisse in Selbstevaluation

Wieder kann eine PASCH-Schule die Früchte ihrer grenzüberschreitenden Arbeit ernten: die Tomlinscote School and Sixth Form College im britischen Frimley ist mit dem „International School Award“ des britischen Kulturinstituts British Council ausgezeichnet worden.

Im Rahmen eines Selbstauditverfahrens nach den Richtlinien des Leitfadens „Extending Learning Opportunities – A framework for self-evaluation in study support (ELO)“ der Organisation Quality in Study Support (QiSS), die eng mit dem britischen Bildungsministerium zusammenarbeitet, hat die Schule erfreuliche Ergebnisse erzielt. Anhand mehrerer Beispiele wurde unter Beweis gestellt, dass die Schule ihren Schülerinnen und Schülern eine Lernbegeisterung vermitteln kann und eine Umgebung gestaltet, die erfolgreiches Lernen und Lehren ermöglicht. Besonders auffällig im positiven Sinne waren dabei die Ergebnisse der Fallstudie zum Fach Deutsch, welches die Leighton Primary als erste Fremdsprache anbietet. Ebenso bemerkenswert ist die starke Partnerschaft zu Bentley Motors: In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen bietet die Schule Deutschtage für andere Schulen an, wovon die Schülerinnen und Schüler und Bentley Motors mit Blick auf die Zukunft gleichermaßen profitieren – denn für die Firma ist ein GCSE-Abschluss (britisches Äquivalent zur deutschen Mittleren Reife) in Deutsch Voraussetzung für eine Einstellung. Das Goethe-Institut London ist äußerst erfreut über die positiven Entwicklungen an der Leighton Primary und fühlt sich in seinem Wirken an der PASCH-Schule bestätigt.

Datum: 10.10.2012
Quelle: Goethe-Institut London
Links zum Thema

PASCH-net und Social Media