Archiv 2012

PASCH-net-Schreibwettbewerb: Preisverleihungen weltweit


Zu Beginn des neuen Schuljahres haben viele Gewinnerinnen und Gewinner des Schreibwettbewerbs „Ein besonderes Buch“ weltweit ihre Preise und Urkunden erhalten. Ihre Geschichten kann man auf jetzt PASCH-net lesen.

Beim Wettbewerb hatten die Schülerinnen und Schüler die Aufgabe, eine Geschichte zu Ende zu schreiben, deren Anfang der Kinder- und Jugendbuchautor Paul Maar verfasst hat. Der Anfang der Geschichte erzählt von dem Jungen Benno, der zu seinem 11. Geburtstag von seiner Tante ein geheimnisvolles Tagebuch geschenkt bekommt. In der Mitte des Tagebuches sind blaue Tintenflecken, die eine besondere Macht haben.

Eine Jury aus Vertreterinnen und Vertretern des Auswärtigen Amtes, der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen, des Goethe-Instituts und des Pädagogischen Austauschdienstes hat aus den über 130 Einsendungen aus der ganzen Welt die besten Geschichten ausgewählt und beim Lesen der lustigen, spannenden und oft berührenden Geschichten viel Vergnügen gehabt.

Die Gewinnergeschichten auf PASCH-net:
„Schreibwettbewerb: Ein ganz besonderes Buch”
Viel Spaß beim Lesen!

Datum: 12.09.2012
Quelle: PASCH-net

PASCH-net und Social Media