Archiv 2012

Die Goldene Plakette für das Goethe-Institut Bosnien und Herzegowina


Dank der guten Zusammenarbeit mit der Fit-Schule in Gracanica wurde das Goethe-Institut für seinen außergewöhnlichen Beitrag mit dem höchsten Ehrenpreis der Stadt ausgezeichnet: Der Goldenen Plakette.

Die Stadt Gracanica hat das Goethe-Institut Bosnien und Herzegowina für sein Engagement im Rahmen der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) mit der Goldenen Plakette geehrt. Die Arbeit des Goethe-Instituts mit der Fit-Schule in Gracanica, dem Gymnasium Dr. Mustafa Kamaric, läuft bereits seit fünf Jahren. Feierlich überreicht wurde die Goldene Plakette für den „außergewöhnlichen und selbstlosen Beitrag zur Entwicklung und Prosperität der Stadt“ am 2. Juni 2012, dem Tag der Gemeinde in Gracanica.


Verbesserte Qualität des Deutschunterrichts und kulturelle Projekte

Die Stadt habe durch PASCH eine deutliche Bereicherung erfahren: Die Schule wurde ausgestattet, Lehrer werden intensiv weiter gebildet, Direktoren machten eine Bildungsreise nach Deutschland, PASCH-Schüler nehmen an verschiedenen Projekten teil, bekommen kostenlose Prüfungen und reisen nach Deutschland sowie in der Region und lernen damit gleichaltrige Deutschlerner aus der ganzen Welt kennen. Die Qualität des Deutschunterrichts hat damit deutlich zugenommen und den Schülern eröffnen sich neue Möglichkeiten und Perspektiven, die sie bisher weder kannten, noch erleben konnten. Dies wird von allen Teilnehmenden sehr geschätzt. Ein Schüler aus Gracanica erhielt vergangenes Jahr ein DAAD-Vollstipendium zum Studium in Deutschland. Das Goethe-Institut Bosnien und Herzegowina freut sich sehr, in diesem Maße zur Verbesserung der Lernmöglichkeiten beitragen zu können und ist auch stolz auf den Lernerfolg der PASCH-Schüler sowie der Deutschlehrer.

Festliche Stimmung im Bosnischen Kulturzentrum in Gracanica

Im Bosnischen Kulturzentrum in Gracanica nahmen Heinrich Stricker, Leiter der Spracharbeit am Goethe-Institut Bosnien und Herzegowina, und Ana Raos, dortige PASCH-Projektkoordinatorin, die Goldene Plakette stolz entgegen. Nach festlichen Reden und einem Gesangsbeitrag der PASCH-Schüler besuchten sie in Begleitung ihrer Kollegin Aida Mujezinovic das Gymnasium Dr. Mustafa Kamaric und sprachen mit der Direktorin der PASCH-Schule, Minka Kurtovic, den beiden Deutschlehrern Jasmin Mujkic und Samer Abbas. Auch Schülerinnen und Schüler waren vor Ort und führten ein Exklusiv-Interview mit Heinrich Stricker und Ana Raos für die Schülerzeitung des Gymnasiums. Abschließend lernten die beiden den föderalen Bildungsminister persönlich kennen und es fand ein gemeinsames Essen mit dem Bürgermeister statt.

Datum: 02.06.2012
Quelle: Ana Raos, PASCH-Projektkoordinatorin

PASCH-net und Social Media